196096

Simple Network Management Protocol

13.02.2002 | 10:59 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Das Simple Network Management Protocol (SNMP) ist ein Internet Standard Protokoll zur Verwaltung verschiedener Netzwerk-Laufwerke, wie Firewalls, Computer und Router.

SNMP ist in alle Windows-Versionen mit Ausnahme von Windows ME implementiert. Der SNMP-Dienst wird allerdings defaultmäßig weder installiert noch wird er standardmäßig gestartet. Dies muß erst durch den Benutzer erfolgen.

In allen Versionen von SNMP gibt es einen Buffer Overrun. Dies kann ein Angreifer für eine DoS-Attacke ausnutzen, indem er eine speziell präparierte Anfrage an ein System schickt, auf dem dieser Service läuft. Außerdem kann der Übeltäter seinen Programm-Code auf den betroffenen System ausführen und damit die völlige Kontrolle über den angegriffenen Rechner erlangen.

Microsoft entwickelt gerade einen Patch, der dieses Schwachstelle schließen soll. Bis zum baldigen Erscheinen des Patches raten die Software-Entwickler aus Redmond den Benutzern von SNMP, diesen Dienst abzuschalten.

Das vollständige Bulletin finden Sie hier.

Patch für Internet Explorer behebt sechs Sicherheitslücken (PC-WELT Online, 12.02.2002)

Microsoft setzt Windows-Entwicklung aus (PC-WELT Online, 18.01.2002)

Wichtiger Patch für Internet Explorer 5.5 und 6 Deutsch (PC-WELT Online, 14.12.2001)

Patch schließt Sicherheitslücke im Internet Explorer ("Cookie-Patch", PC-WELT Online, 15.11.2001)

PC-WELT Marktplatz

196096