2641101

Signal: Telefonnummer-Änderung ab sofort für jeden Nutzer möglich

08.02.2022 | 12:11 Uhr | René Resch

Mit Signal können Sie jetzt Ihre Nummer ändern, ohne dass Ihre Kontakte, Chats und Gruppen gelöscht werden.

Die Entwickler spendieren der Messenger-App eine neue Funktion, die es Nutzern ermöglicht, Telefonnummern ihres Kontos zu wechseln - ohne die bestehenden Chats, Gruppen  und Nachrichten innerhalb der App zu verlieren. Die neue Funktion wurde in einem Blogeintrag bekannt gegeben.

Bisher führte ein Wechsel der Telefonnummer zu Komplikationen - mit der neuen Funktion sollen diese der Vergangenheit angehören.

Um eine neue Nummer hinzuzufügen, begeben Sie sich in die App-Optionen und wählen hier "Nummer ändern" in den Kontoeinstellungen. Danach werden Sie aufgefordert, sowohl Ihre alte sowie Ihre neue Nummer einzugeben, dann geht es zum üblichen Registrierungsprozess für die Einrichtung einer Telefonnummer. Nach dem Telefonnummer-Wechsel sehen Ihre Kontakte im Chat, dass Sie Ihre Telefonnummer geändert haben. Ihre Chats, Gruppen und Nachrichten bleiben so allesamt bestehen.

Die neue Funktion ist für Nutzer gedacht, die ihr aktuelles Telefon behalten, aber eine neue Telefonnummer erhalten - wenn Sie nur ein Upgrade auf ein neues Telefon durchführen und alle Ihre Daten behalten möchten, müssen Sie die lokale Datenübertragungsfunktion von Signal verwenden, um Ihre Daten von Ihrem alten Gerät auf das neue zu übertragen.

Passend dazu: Signal - Die sichere Whatsapp-Alternative im Überblick

PC-WELT Marktplatz

2641101