2548651

Sicherheits-Updates für Firefox und Tor Browser

18.11.2020 | 09:14 Uhr | Frank Ziemann

Mozilla hat die neuen Browser-Versionen Firefox 83.0 und Firefox ESR 78.5.0 bereitgestellt. Die Entwickler haben darin mindestens 21 Sicherheitslücken beseitigt. Auch für den Tor Browser und Seamonkey gibt es Updates.

Seit gestern ist Firefox 83.0 erhältlich und wird auch als Update über die integrierte Aktualisierungsfunktion verteilt. Die Neuerungen in Firefox 83.0 schildern wir in einem separaten Beitrag. Dazu gehören etwa weitere Verbesserungen für Nutzer mit Sehschwächen. Die Bild-im-Bild-Funktion für die Videowiedergabe ist nun mit Tastaturbefehlen steuerbar. Ebenfalls neu ist der so genannte HTTPS-Only-Modus.

Im Mozilla Sicherheitsbericht MFSA-2020-50 führt der Browser-Hersteller zunächst 19 Sicherheitslücken auf, die durch externe Forscher entdeckt und gemeldet worden sind. Mozilla weist keine dieser Schwachstellen als kritisch aus, stuft jedoch zumindest zwei Lücken als hohes Risiko ein. Hinzu kommt eine nicht näher angegebene Zahl intern entdeckter Sicherheitslücken, für die Mozilla pauschal ein hohes Risikopotenzial ausweist. Einige Schwachstellen mit moderatem Gefahrenpotenzial betreffen lediglich Firefox für Android.

Die neuesten Sicherheits-Updates

In Firefox ESR 78.5.0 (ESR: Extended Support Release, Langzeitversion) haben die Mozilla-Entwickler mindestens 12 Sicherheitslücken beseitigt – eine Untermenge der in Firefox 83 gestopften Lücken. Thunderbird 78.5 dürfte in Kürze folgen. Der neue Tor Browser 10.0.5 basiert nunmehr auf Firefox ESR 78.5.0 und enthält Tor 0.4.4.6 sowie die aktuelle NoScript-Version 11.1.5.

Seamonkey

Das Seamonkey-Team hat bereits am Montag eine neue Version seiner Websuite veröffentlicht. Seamonkey 2.53.5 basiert im Wesentlichen noch auf Firefox ESR 60.8 sowie auf Thunderbird 60. Doch die Seamonkey-Entwickler haben auch Sicherheits-Patches aus Firefox ESR 78.4 eingebaut und die neueste Freetype2-Version. Außerdem unterstützt Seamonkey nun den freien Video-Codec AV1 sowie das Grafikformat WebP.

Ausblick: Am 15. Dezember sollen Firefox 84 sowie Firefox ESR 78.6 freigegeben werden.

PC-WELT Marktplatz

2548651