2478858

Sennheiser: Vier neue Bluetooth-Kopfhörer

06.01.2020 | 20:00 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Sennheiser stellt auf der CES in Las Vegas vier neue Kopfhörer vor. Die Einstiegsmodelle CX 150BT und CX 350BT als kabellose In-Ear-Kopfhörer und die Over-Ear-Modelle HD 350BT und HD 450BT.

HD 450BT und HD 350BT

Die neuen Bluetooth-Kopfhörer HD 450BT und HD 350BT ersetzen die Vorgängermodelle HD 4.50BTNC und HD 4.40BT. HD 450BT und HD 350BT sind Bluetooth 5.0-kompatibel und unterstützen laut Hersteller Audio-Codecs wie AAC, AptX und AptX Low Latency. Sennheiser verspricht eine Akkulaufzeit von bis zu 30 Stunden. Den Akku laden Sie über USB-C auf.

Auf Tastendruck bieten der HD 450BT und der HD 350BT Zugriff auf die Sprachassistenten Siri oder Google Assistant, weitere Tasten an den Ohrmuscheln sollen die Steuerung von Musik und Anrufen erleichtern.

HD 350BT
Vergrößern HD 350BT
© Sennheiser

Der HD 450BT filtert mit Hilfe von Active Noise Cancelling störende Umgebungsgeräusche heraus. Zudem kann dieses Modell, wenn gewünscht, auch kabelgebunden genutzt werden.

Mit der Sennheiser Smart Control App können Sie das Hörerlebnis an die eigenen Hörbedürfnisse anpassen. Außerdem bietet die App einen Podcast-Modus, der die Verständlichkeit von Podcasts, Hörbüchern und anderen Sprachinhalten optimieren soll. Auch der Akkustatus, eine Kurzanleitung und Firmware-Updates können über die App aufgerufen werden.
 
Beide Kopfhörer sind in den Farbvarianten schwarz und weiß erhältlich. Der HD 350BT ist ab Mitte Januar für 99 EUR (UVP) erhältlich, der HD 450BT wird ab Mitte Februar für 179 EUR (UVP) verfügbar sein.

Bluetooth-Einstiegsmodelle CX 350BT und CX 150BT

CX 350BT und CX 150BT sind Bluetooth-basierte In-Ear-Kopfhörer. Die beiden Modelle bieten eine Akkulaufzeit von zehn Stunden, aufgeladen wird über USB-C. Beim CX 350BT lassen sich zudem über eine spezielle Sprachassistententaste Siri oder Google Assistant aufrufen. Für die Einstellung persönlicher Klangvorlieben kann bei diesem Modell der Equalizer in der Sennheiser Smart Control App genutzt werden. Zusätzlich lassen sich über die App Firmware-Updates installieren und ein Podcast-Modus einstellen, der für eine optimierte Wiedergabe von Sprachinhalten sorgen soll.

CX 150BT
Vergrößern CX 150BT
© Sennheiser

Unterstützt werden die Audiocodecs SBC und AAC, der CX 350BT bietet zusätzlich die Unterstützung von AptX und AptX Low Latency. Sowohl der CX 350BT als auch der CX 150BT sind Bluetooth 5.0-kompatibel und können dank Multipairing mit zwei Geräten gleichzeitig verbunden werden.

Sennheiser Kopfhörer im Preisvergleich

Die Ohrhörer kommen mit Ohradaptern in vier verschiedenen Größen. Beide Modelle gibt es in den Farbvarianten schwarz und weiß.

Der CX 150BT ist ab sofort für 69 Euro (UVP) in schwarz erhältlich, die weiße Farbvariante wird im Februar folgen. Der CX 350BT ist ab Februar zu einem Preis von 99 Euro (UVP) in weiß und schwarz erhältlich.

PC-WELT Marktplatz

2478858