17050

Schutz vor Zugriff Dritter

06.02.2004 | 11:54 Uhr | Markus Pilzweger

Eine dritte Person, die versucht, mittels entwendeter oder gefundener Karte auf den Rechner zuzugreifen, hat genau drei Versuche, die richtige PIN einzugeben, danach wird die Karte gesperrt.

Um einem Verlust der Karte oder deren Beschädigung zuvor zu kommen, bietet die Software eine Backup-Funktion. Diese speichert die Daten der Karte verschlüsselt auf ein beliebiges Medium (Festplatte, Diskette, etc.).

Hipath Sicurity Card Login läuft auf folgenden Windows Betriebssystemen: XP Professional, 2003 Server, 2000 Professional, 2000 Professional Server, NT4 mit SP6 oder höher. Beim Einsatz unter Windows 98 und ME gibt es keine Windows-Login-Möglichkeit. Zudem wird der MS Internet Explorer 5.5 oder höher, Netscape Communicator 4.78 oder höher sowie ein Vielzahl anderer gängiger Anwendungen unterstützt.

Die Software ist ab sofort erhältlich und kostet 49,50 Euro (Einzelplatzlizenz). Weitere Informationen zu diesem Produkt finden Sie hier bei Siemens .

PC-WELT Marktplatz

17050