2675571

Schnellste CPU der Welt: Threadripper Pro 5995WX bricht Weltrekord

04.08.2022 | 11:16 Uhr |

Ein Extreme-Overclocker hat sich AMDs neue Profi-CPU Threadripper Pro 5995WX vorgenommen und damit den Weltrekord im Benchmark-Tool Cinebench R23 gebrochen.

Der taiwanesische Extrem-Overclocker "TSAIK" hat sich AMDs neue Workstation-CPU Ryzen Threadripper Pro 5995WX vorgenommen und damit den Weltrekord im Multi-Core-Test des Benchmark-Tools Cinebench R23 gebrochen . Der 6.500 US-Dollar teure HEDT-Prozessor verfügt über 64 Kerne und 128 Threads, bei einem standardmäßigen Boost-Takt von 4,5 GHz. Doch mit aufwendiger Übertaktung gelang es TSAIK, den Boost-Takt auf 5,15 GHz anzuheben und einen Wert von 116.142 Punkten im Cinebench R23 zu erreichen. Damit übertraf er den bisherigen Spitzenreiter, den Ryzen Threadripper 3990X, um über 10 Prozent.

Aufwendige Stickstoff-Kühlung notwendig

Um eine CPU, die schon ohne Übertaktung eine Leistungsaufnahme von bis zu 280 Watt aufweist, derart übertakten zu können, reichen übliche Kühlmethoden wie Luft- oder Wasserkühlung nicht aus. Stattdessen setzte TSAIK Flüssigstickstoff ein, um die Temperatur auf bis zu -196 Grad zu senken. Dabei lag eine Spannung von 1,1 Volt an. Diese Kühlmethode ist natürlich nicht alltagstauglich, ist aber in der Lage, für einen kurzen Zeitraum extreme Ergebnisse zu liefern.

Über 116.000 Punkte: Ein neuer Weltrekord in Cinebench R23
Vergrößern Über 116.000 Punkte: Ein neuer Weltrekord in Cinebench R23
© TSAIK

Mit diesem System wurde der Rekord gebrochen

  • AMD Ryzen Threadripper Pro 5995WX @ 5,15 GHz

  • 128 Gigabyte DDR4-3200 CL14-14-14-32 von Corsair

  • MSI WS WRX80 („MS-7D66“) mit Sockel sWRX

  • Nvidia GeForce GT 640 mit 1 GB

  • Windows 10 21H2 64-Bit

  • Cinebench R23

CPU-Benchmark 2022: AMD Ryzen oder Intel Core i Prozessor? Der Ranglisten-Vergleich

PC-WELT Marktplatz

2675571