Channel Header
2527828

Schnäppchen-Alarm: QHD-Grafikkarte RX 5700 XT für nur 309 Euro

17.08.2020 | 12:00 Uhr | Sebastian Schenzinger

Mindfactory bietet aktuell zwei Modelle der RX 5700 XT von PowerColor zum absoluten Spitzenpreis an. Der Preis der QHD-Grafikkarten liegt um mindestens 30 Euro unter dem bisherigen Verkaufspreis.

Die AMD Radeon RX 5700 XT ist seit ihrer Veröffentlichung nicht umsonst immer wieder unter den Top-10 der meist gesuchten Grafikkarten zu finden. Die GPU bietet genügend Leistung fürs Gaming in 1440p, arbeitet äußerst energieeffizient und ist deutlich günstiger zu haben als Nvidias direkte Konkurrenz. Seit Freitag, dem 14.08.2020, listet Mindfactory zwei Modell der RX 5700 XT zum absoluten Spitzenpreis, die günstigere für nur 309 Euro und dringt damit in den Preisbereich der kleineren RX 5700 vor.

Zum Angebot: PowerColor Radeon RX 5700 XT für nur 309 Euro

QHD-Grafikkarte für nur 309 Euro

Mindfactory listet die PowerColor Radeon RX 5700 XT für nur 309 Euro. Dabei handelt es sich um ein wahres Schnäppchen, wie ein Blick in die Preisentwicklung zeigt. Vor der Preissenkung mussten Sie für eine RX 5700 XT mindestens 349 Euro zahlen, der bisher günstigste Preis lag bei 339 Euro. Damit kostet das Modell von Powercolor aktuell 14 Euro weniger als das günstigste Angebot der RX 5700, welche beim 1440p-Gaming im Schnitt elf Prozent langsamer ist. Für eine RTX 2060 SUPER von Nvidia müssen Sie aktuell mindestens 359 Euro zahlen und erhalten auch hier eine elf Prozent langsamere Karte. Das nächst günstigere Modell der RX 5700 XT listet Mindfactory für 329 Euro, die PowerColor Radeon RX 5700 XT Red Dragon . Die Red Dragon ist ab Werk bereits um 45 MHz übertaktet und verfügt über eine bessere Kühllösung mit zwei 100mm großen Axiallüftern. Auch dieses Angebot ist unschlagbar günstig.

Die PowerColor Radeon RX 5700 XT können Sie aktuell zum Spitzenpreis von nur 309 Euro erwerben.
Vergrößern Die PowerColor Radeon RX 5700 XT können Sie aktuell zum Spitzenpreis von nur 309 Euro erwerben.

Genug Leistung für 1440p oder 144 FPS in Full-HD

In welcher Auflösung Sie mit der RX 5700 XT spielen wollen, bleibt letztendlich Ihnen überlassen. In unserem Test hat sich gezeigt, dass die Grafikkarte in der Lage ist, nahezu jedes Spiel in QHD bei maximalen Spieldetails mit mindestens 60 FPS wiederzugeben. Selbst in den extrem fordernden Spielen Metro Exodus (55 FPS) und Red Dead Redemption 2 (53 FPS) liegt die RX 5700 XT nur knapp unter der magischen Grenze.

Andere AAA-Titel beschleunigt die GPU mit 80 FPS (Shadow of the Tomb Raider) bis 100 FPS (Far Cry 5). In Online Shootern wie Battlefield V oder Call of Duty Modern Warfare messen wir bei 1440p mit maximalen Spiel-Settings 80-90 Bilder pro Sekunde, in Full-HD sind es dann 110 bis 120 FPS. Damit eignet sich die GPU auch bestens für Competitive Spieler mit einem 144-Hz-Display und FreeSync. Das zeigen auch die durchschnittlichen FPS in den Battle-Royale-Titeln Fortnite (145 FPS) und PUBG (140 FPS) bei höchsten Spieleinstellungen.

Beste QHD-Grafikkarte 2020: Gamer-GPUs für 1440p ab 250 Euro im Vergleichs-Test

2527828