161096

Schiedsstelle statt Abmahnwelle im Online-Handel

24.05.2007 | 09:56 Uhr |

Das Ziel von Yatego sei seit jeher die Bildung einer starken Gemeinschaft aus vielen einzelnen Anbietern, um gemeinsam im heutigen Wettbewerb bestehen zu können. "Ein wesentliches Element dieser Gemeinschaft ist die angemessene, freundliche und sachliche Kommunikation untereinander. Das Mittel der Abmahnung ohne vorherige Kommunikations-Versuche steht im Widerspruch zu unserer Philosophie," so der Geschäftsführer der Plattform.

Yatego wolle "die Friedfertigkeit und den verantwortungsvollen Umgang fördern und das Yatego-Siegel nur denjenigen Anbietern offen halten, die sich kollegial verhalten." Aus diesem Grund werde ab sofort in jedem Fall der Abmahnung innerhalb der Yatego-Gemeinschaft geprüft, ob der abmahnende Anbieter aus der Gemeinschaft ausgeschlossen wird. Die Yatego Schiedsstelle ist per Mail erreichbar unter recht@yatego.com. (mf)

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
161096