1252093

Schiebehandy mit Anti-Diebstahlstrick

23.11.2006 | 08:56 Uhr |

Samsungs SGH-E250 ist nicht nur musikalisch, sondern bringt auch noch eine praktische Funktion zur Verfolgung gestohlener Handys mit.

Das SGH-E250 von Samsung ist in erster Linie für Musikliebhaber gedacht, die keinen zusätzlichen MP3-Player mitnehmen wollen. Der Audio-Player des Handys spielt MP3-, AAC- und WMA-Dateien ab. Er lässt sich unabhängig vom Handy-Betriebsmodus einsetzen und bringt zudem ein UKW-Radio mit. Musikdaten lassen sich entweder auf dem mageren 10 Megabyte großen, internen Speicher oder auf einer MicroSD-Karte unterbringen. Die integrierte Bluetooth-Schnittstelle unterstützt auch das A2DP-Protokoll zur Übertragung von Stereo-Inhalten an kabellose Kopfhörer.

Diebe werden es mit dem SGH-E250 nicht leicht haben: Mittels der uTrack-Software lässt sich das Handy mit einem einfachen Trick verfolgen. Wird die SIM-Karte ausgetauscht sendet das SGH-E250 automatisch eine SMS mit der neuen SIM-Identifikation an eine zuvor festgelegte Rufnummer. Eine VGA-Kamera ist ebenfalls an Bord, das integrierte 2-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 128 x 160 Pixel bei 65.536 Farben. Laut Samsung reicht eine Akkuladung für bis zu fünf Stunden Dauergespräch oder zehn Tage Standby. Das Handy ist ab Ende November für 200 Euro erhältlich.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1252093