45170

Scannen bis die Platte raucht

02.09.2003 | 16:35 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Für Vielscanner ist die optimierte Fast-Multi-Scan-Funktion gedacht. Mit ihr lassen sich in einem Durchgang zu zehn Bilder auflegen und scannen. Die Software legt dann zehn einzelne Bild-Dateien auf der Festplatte ab.

Die Bedienung erfolgt über vier Scanbuttons: Zum Scannen von Bildern, zum Erstellen einer Kopie der Vorlage oder als PDF-Anhang zum Versenden per Mail. Zum Scannen von dicken Vorlagen wie Bücher besitzt das Gerät ein "Z-Scharnier". Damit soll ein gleichmäßiger Druck auf der gesamten Vorlage gewährleistet sein. Die Datenübertragung an den PC oder Mac erfolgt via USB 2.0.

Das Software-Paket besteht aus dem Arcsoft Photostudio 5.5 zur Bildbearbeitung und Omnipage SE 2.0 für die Texterkennung sowie dem Ulead DVD Pictureshow 2.0 SE für die Erstellung von Diashows.

Der Canoscan 3200F ist ab Oktober im Handel erhältlich und wird 99 Euro kosten.

PC-WELT-Tests: Scanner

PC-WELT Marktplatz

45170