2514883

Samsung liefert Blutdruckmessung für Smartwatch aus

18.06.2020 | 14:31 Uhr | Denise Bergert

Die Galaxy Watch Active 2 kann nun auch den Blutdruck messen. Das Update wurde heute in Südkorea ausgeliefert.

Samsung hat in dieser Woche seine neue Health Monitor App mit integrierter Blutdruck-Messung für Nutzer in Südkorea veröffentlicht . Das Feature funktioniert vorerst jedoch nur mit einem Smartwatch-Modell des Hersteller - mit der Galaxy Watch Active 2. Mit dem heutigen Release ist Samsung seinem Zeitplan leicht voraus. Bereits im April hatte das Unternehmen die Veröffentlichung der App im dritten Quartal 2020 bestätigt, nachdem die Software vom Südkoreanischen Ministerium für Lebensmittel und Medikamente zugelassen wurde.

Die Blutdruck-Messung der Samsung-Smartwatch ersetzt keine klassische Blutdruck-Messung mit einem Messgerät an Arm oder Handgelenk. Sie wird eher als kombinierte Lösung eingesetzt. Nutzer müssen ihre Blutdruck-Werte, die sie mit einem klassischen Messgerät ermittelt haben, einmal im Monat in der App eintragen. Die optischen Sensoren in der Smartwatch können dann genutzt werden, um Blutdruck-Schwankungen oder -Veränderungen festzustellen. Mit EKG-Support soll die Health Monitor App in Südkorea in den nächsten Monaten ein weiteres Smartwatch-Feature bekommen. Wann EKG und Blutdruck-Messung für die Galaxy Watch Active 2 auch in Europa verfügbar sein werden, ist bislang noch unklar.

Die besten Blutdruckmessgeräte 2020 mit App: Kaufberatung

Omron Heartguide im Test: Smartwatch misst den Blutdruck

PC-WELT Marktplatz

2514883