2579627

Samsung kündigt SmartTag+ mit UWB-Technik an

09.04.2021 | 14:18 Uhr | Denise Bergert

Am 16. April 2021 veröffentlicht Samsung mit dem SmartTag+ die neue Generation seiner Smart-Tracker.

Mit dem SmartTag hat Samsung seit Anfang des Jahres einen Smart-Tracker im Angebot, der helfen soll via Blutooth verlorene Gegenstände aufzuspüren - vorausgesetzt er ist an ihnen befestigt. Mit dem SmartTag+ hat Samsung in dieser Woche die neue Generation seiner Smart-Tracker angekündigt . Der SmartTag+ erscheint weltweit ab 16. April 2021 und bietet im Vergleich zum Vorgänger einige Verbesserungen.

So setzt der SmartTag+ nicht mehr nur auf Bluetooth Low Energie (BLE), sondern auch auf die Ultrabreitband-Technik (UWB). Damit sollen Gegenstände noch genauer lokalisiert werden können. Der SmartTag+ wird einfach am gewünschten Gegenstand befestigt - beispielsweise einem Schlüsselbund oder einem Rucksack. Über den Smartthings-Find-Dienst kann dieser dann präzise geortet werden. Neu beim SmartTag+ ist außerdem die AR Finder Technik. Auf einem UWB-fähigen Smartphone wie dem Galaxy S21+ oder S21 Ultra können vermisste Gegenstände auf diese Weise per Virtual-Reality-App aufgespürt werden. Die Software zeigt, wie weit der verschwundene Gegenstand entfernt ist und weist dem Nutzer die Richtung. Auf Wunsch gibt er beim Nähern dann einen lauten Ton von sich. So kann er auch gefunden werden, wenn der Schlüsselbund mit SmartTag+ beispielsweise unter das Sofa gefallen ist.

PC-WELT Marktplatz

2579627