2495886

Samsung enthüllt Galaxy A31

24.03.2020 | 17:22 Uhr | Denise Bergert

Samsung hat heute mit dem Galaxy A31 den Nachfolger zum Budget-Smartphone Galaxy A30 aus dem vergangenen Jahr vorgestellt.

Mit dem Galaxy A31 hat Elektronik-Hersteller Samsung heute ein neues Budget-Smartphone mit Vierfach-Kamera vorgestellt . Der Nachfolger des Galaxy A30 bietet einen Super-AMOLED-Bildschirm im 6,4-Zoll-Format und einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln. Die Front-Kamera löst mit 20 Megapixeln auf und ist in einer Notch in der Mitte des oberen Bildschirmrands untergebracht.

Im Gehäuse werkeln ein Achtkern-Prozessor sowie vier Gigabyte RAM bei der Version mit 64 Gigabyte internem Speicher. In der größeren Version mit 128 Gigabyte internem Speicher kommen sechs Gigabyte RAM zum Einsatz. Per Micro-SD-Karte kann der Speicher um bis zu 512 Gigabyte erweitert werden. An der Rückseite des Smartphone verbaut Samsung eine Vierfach-Kamera, die aus einem Hauptsensor mit 48 Megapixeln, einem Tiefensensor, einer Makro-Linse mit fünf Megapixeln und einem Ultraweitwinkel-Objektiv mit acht Megapixeln besteht. Zur weiteren Ausstattung gehören ein Fingerabdrucksensor im Display sowie ein Akku mit 5.000 mAh.

Das Galaxy A31 läuft mit Android 10 und der One UI 2.0. Es erscheint voraussichtlich in den nächsten Wochen in mehreren Ländern weltweit. Ein konkreter Preis sowie ein Veröffentlichungstermin für Deutschland stehen bislang noch nicht fest.

Günstige Smartphones unter 300 Euro

PC-WELT Marktplatz

2495886