2519507

Samsung-Smartphones ab 2021 ohne Netzteil?

12.07.2020 | 08:09 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Auch Samsung plant angeblich seine neuen Smartphones ohne Netzteil auszuliefern. Die Gründe.

Anfang dieser Woche machte das Gerücht im Web die Runde, dass Apple seine neuen iPhones ohne Ladenetzteil und Ohrhörer ausliefern wird und Apple hat dazu auch eine Umfrage unter seinen Kunden gestartet. Laut asiatischen Medienberichten verfolgt Samsung offenbar ähnliche Pläne. Demnach plane Samsung ebenfalls, alle ausgelieferten Smartphones künftig ohne ein Ladenetzteil auszuliefern, um die Kosten zu senken, wie es heißt. Und weil die Käufer ohnehin schon im Besitz von Lade-Netzteilen seien.

Die Änderung könnte ab dem Jahr 2021 gelten, wie die koreanische ETNews von Brancheninsidern erfahren hat. Verwiesen werde in dem Zusammenhang auch darauf, dass die Kosten für die Herstellung von Smartphones unter anderem wegen der Unterstützung von 5G oder bei Falt-Smartphones steige und die Smartphone-Hersteller aufgrund der Marktsättigung nach neuen Mitteln suchen, um die Rentabilität zu steigern.

Die Käufer der neuen Samsung-Smartphones würden dann ein Gerät ohne ein dazugehöriges Lade-Netzteil erhalten und müssten sich es extra kaufen oder ein bereits in ihrem Besitz befindliches Netzteil verwenden. Offen sei derzeit noch, ob alle Samsung-Smartphones von der Änderung betroffen wären oder nur bestimmte Modelle.

Die Kostenersparnis durch das Weglassen des Ladenetzteils ist auf ein ausgeliefertes Smartphone gerechnet eher gering. Allerdings liefert Samsung im Jahr über 400 Millionen Smartphones aus, wodurch die Kostenersparnis sich doch für Samsung positiv bemerkbar machen würde, selbst wenn nur ein Teil der neuen Smartphones ohne Lade-Netzteile ausgeliefert werden würden. Aktuell nutzt Samsung drei Zulieferer von Lade-Netzteilen, die entsprechend ihre Produktionskapazitäten anpassen werden. Erwartet wird außerdem, dass wenn Samsung künftig neue Smartphones ohne Netzteile ausliefert, auch die Konkurrenten sich zu diesem Schritt gezwungen sehen könnten, um ebenfalls Kosten einsparen zu können.

PC-WELT Marktplatz

2519507