2580071

Samsung Galaxy S21 FE: Design geleaked - so soll es aussehen

12.04.2021 | 14:42 Uhr | Denise Bergert

Leaker Steve Hemmerstoffer hat erste mutmaßliche Render-Bilder und Details zum Samsung Galaxy S21 FE veröffentlicht.

Voraussichtlich noch im ersten Halbjahr 2021 könnte Samsung das Galaxy S21 FE auf den Markt bringen. Leaker Steve Hemmerstoffer alias OnLeaks - der bereits im Oktober 2020 das Design und Spezifikationen zum Galaxy S21 geleaked hatte - zeigt heute erste Render-Bilder zum neuen Samsung-Smartphone. Insgesamt vier mutmaßliche Grafiken hat Hemmerstoffer in dieser Woche veröffentlicht. Sie zeigen die Fan-Edition des Galaxy S21 FE in der Farbe Dunkelblau. Inklusive des Kamera-Bumpers sollen die Abmessungen des Smartphones 155,7 x 74,5 x 7,9 Millemeter betragen. Den Mutmaßungen zufolge soll Samsung beim Design auf einen glänzenden Metallrahmen und eine Plastik-Rückseite mit Milchglas-Optik setzen.

Auf den ersten Blick sieht das Galaxy S21 FE dem Galaxy S21 zum verwechseln ähnlich. Kleine Unterschiede sind jedoch bei den Rückseiten-Kameras zu entdecken. So steht der Kamera-Bumper des Galaxy S21 FE an den Gehäuse-Seiten nicht über, sondern ist direkt in die Rückschale integriert. Das Galaxy S21 FE ist außerdem 4 Millimeter höher und 3,3 Millimeter breiter als das Galaxy S21. Das Display ist mit 6,4 Zoll ebenfalls geringfügig größer als beim Galaxy S21. Die Selfie-Kamera ist beim FE in einem einzelnen Punch-Hole in der Mitte des oberen Display-Rands integriert. Das Kamera-Setup ist mit drei Linsen und einem LED-Blitz mit dem des Galaxy S21 identisch. Den Mutmaßungen zufolge wird Samsung jedoch bei der Auflösung ein Downgrade durchführen. Auf diese Weise rechnet sich für den Hersteller der niedrigere UVP des Galaxy S21 FE, der vermutlich bei rund 700 US-Dollar liegen wird.

Samsung Galaxy S21:7 Gründe gegen den Kauf  

PC-WELT Marktplatz

2580071