2632201

Samsung Galaxy A53: Spezifikationen geleaked

16.12.2021 | 15:55 Uhr | Denise Bergert

Ein aktueller Geekbench-Benchmark verrät mutmaßliche Details zur Hardware-Ausstattung des Galaxy A53.

Ein Samsung-Smartphone mit dem Modellcode SM-A536U ist in dieser Woche bei Geekbench aufgetaucht . Den Gerüchten zufolge könnte es sich dabei um den Galaxy-A52-Nachfolger von Samsung handeln. Geekbench verrät zudem einige Hardware-Details zum mutmaßlichen Samsung Galaxy A53 5G.

Exynos 1200 und 6 GB RAM

Das für den Benchmark genutzte Smartphone verfügt demzufolge über sechs Gigabyte RAM und läuft mit Android 12. Als Hauptplatine wird in der Auflistung des Benchmarks der Codename „s5e8825“ erwähnt – hier könnte es sich um den Exynos 1200 SoC handeln. Der Chip verfügt über acht Kerne. Zwei von ihnen sind mit 2,4 GHz getaktet, die übrigens sechs sind auf 2 GHz gedeckelt. Grafikintensive Aufgaben übernimmt die integrierte Mali-G68-GPU.

Ankündigung im März 2022?

Weitere Details verrät Geekbench nicht. Durch frühere Leaks ist jedoch bereits bekannt, dass das Galaxy A53 5G über einen AMOLED-Bildschirm mit 120 Hz und eine Vierfach-Kamera mit 64 Megapixeln verfügen wird. Auf eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse verzichtet Samsung bei seinem neuen A-Modell. Mit der Ankündigung des Galaxy A53 5G rechnen Branchen-Experten im März 2022.

PC-WELT Marktplatz

2632201