Channel Header
2513037

Samsung 870 QVO: SSD erscheint mit bis zu 8 TB Kapazität

10.06.2020 | 11:16 Uhr | René Resch

Samsungs neue SSD-Serie verdoppelt den Speicherplatz und erscheint mit bis zu 8 TB Kapazität. Hier die ersten Details.

Samsung spendiert seinen beliebten SSDs eine Verdoppelung des Speicherplatzes. So sollen die neuen Samsung 870 QVO SSDs bis zu 8 TB Speicherplatz bieten.

Eine offizielle Ankündigung seitens Samsung steht bisher noch aus. Erste Details zu den neuen SSDs sind allerdings durch die Webseite Seeking Tech durchgesickert. Sie meldete auch, dass Amazon in den USA bereits Vorbestellungen zu den kommenden SSDs angenommen hatte. Diese sind aktuell leider nicht mehr verfügbar.

Samsung verdoppelt den Speicherplatz

Die Nachfolger-SSD zur 860 QVO soll in Speichergrößen mit 1 TB, 2 TB, 4 TB und schließlich 8 TB auf den Markt kommen. Auf Bildern ist der bewährte Formfaktor mit 2,5 Zoll und SATA-Anschluss zu erkennen. Dass die neuen SSDs wie der Vorgänger auf QLC-Speicher setzen, liegt nahe. Die verschiedenen SSDs im Überblick:

  • Samsung 870 QVO-Series MZ-77Q1T0B/AM, 2,5 Zoll, SATA III, 1 TB Speicherplatz

  • Samsung 870 QVO-Series MZ-77Q2T0B/AM, 2,5 Zoll, SATA III, 2 TB Speicherplatz

  • Samsung 870 QVO-Series MZ-77Q4T0B/AM, 2,5 Zoll, SATA III, 4 TB Speicherplatz

  • Samsung 870 QVO-Series MZ-77Q8T0B/AM, 2,5 Zoll, SATA III, 8 TB Speicherplatz

Die Varianten mit Speichergrößen bis 4 TB sollen zum 30. Juni erscheinen, die größere 8-TB-Version zum 24. August 2020 – allerdings gilt das für die USA. Mehr Informationen sowie ein Veröffentlichungstermin für die EU sind bisher noch nicht bekannt.

Auch interessant: HDD vs. SSD im Spielevergleich - der ideale Speicher für Gamer

PC-WELT Marktplatz

2513037