2175405

Safer Internet Day 2017 - Tipps für mehr Sicherheit

07.02.2017 | 10:01 Uhr |

Zum Safer Internet Day 2017 liefern wir Ihnen viele Tipps zum Thema Sicherheit.

Das "Safer Internet Programm" der EU ist eine seit 1999 bestehende Initiative zur Förderung der sicheren Nutzung des Internets und seiner Kommunikationsmittel. Jedes Jahr findet ein besonderer Aktionstag statt, der Safer Internet Day. In diesem Jahr ist der Termin am 7. Februar, also heute. Der deutsche Beitrag wird vom Projekt klicksafe betreut, das von den Landeszentralen für Medien in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen geleitet wird.

Die EU-Initiative steht in diesem Jahr unter dem Motto "Be the change: unite for a better internet". Das von klicksafe gesetzte Schwerpunktthema für Deutschland lautet "(Cyber)Mobbing".

Hier finden Sie stets die wichtigsten, aktuellen Sicherheitsupdates!

Ob Windows, Internet Explorer, Firefox oder Fritzbox: In diesem Artikel finden Sie aktuelle Sicherheits-Updates für die gängigsten Programme. Die Update-Tabelle wird regelmäßig aktualisiert und bei Bedarf erweitert.

Wenn Sie immer auf dem aktuellen Stand sein möchten, dann empfehlen wir Ihnen unseren kostenlosen Sicherheits-Newsletter. Dieser Newsletter erscheint Montag bis Freitag und liefert Ihnen die wichtigsten Meldungen rund um das Thema Sicherheit frei Haus. Bei kritischen Meldungen erhalten Sie die Meldung darüber hinaus direkt als Sicherheits-Alarm an Ihre Mail-Adresse geschickt. Den Sicherheitsnewsletter können Sie ganz einfach hier abonnieren.

Hier einige Empfehlungen der Redaktion für Artikel, die Ihnen dabei helfen, sicherer im Web zu surfen und den PC zu nutzen.

Lesetipp 1: So entfernen Sie Viren/Trojaner mit Gratis-Tools selbst

Wir zeigen Schritt für Schritt, wie Sie einen virenverseuchten Rechner wieder sauber bekommen. Und stellen die dafür nötigen Gratis-Tools vor.

Lesetipp 2: Facebook Account endgültig löschen - so geht´s

Sie möchten ihr Facebook-Profil dauerhaft löschen? Wir erklären Ihnen, wie das funktioniert und was es zu beachten gilt.

Lesetipp 3: Sichere Verbindung ins Heimnetz einrichten

Egal, ob Sie häufig über öffentliche und damit unsichere WLAN-Hotspots surfen, oder von unterwegs aus Zugriff auf Rechner und Daten in Ihrem Heimnetz haben möchten. Ein eigenes virtuelles privates Netzwerk (VPN) hilft Ihnen in beiden Fällen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie es einfach einrichten.

Lesetipp 4: Google-Suchverlauf löschen - so geht's!

Schützen Sie Ihre Privatsphäre und löschen Sie den Google-Verlauf sowie alle Aktivitäten am PC und unter Android. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Lesetipp 5: PC-WELT-Notfallsystem - So retten Sie Ihr Windows

Einige Windows-Probleme lassen sich nur über ein Zweitsystem beheben. Das ist zum Beispiel dann notwendig, wenn Windows nicht mehr startet und Sie nur einige wichtige Dokumente kopieren möchten. Ein Festplattendefekt kann den Start verhindern, ein vergessenes Anmeldepasswort oder Schad-Software verhindern die Windows-Nutzung ebenfalls. Gegen die genannten Probleme und noch einige mehr hilft das PC-WELT-Notfallsystem. Letzteres enthält zahlreiche Werkzeuge für die Systemreparatur und Wartung. Sie können damit auch Festplatten klonen und Partitionen vergrößern oder verkleinern.

Lesetipp 6: Antivirus-Software für Windows 10 im Test

Das Magdeburger AV-Test Institut hat kürzlich 20 Antivirusprogramme einem zweimonatigen Zertifizierungstest unterzogen.Die Ergebnisse des umfangreichen Tests finden Sie in diesem Artikel. Hier erfahren Sie letztendlich auch, welche Antivirenlösungen am besten für den Einsatz unter Windows 10 geeignet sind.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2175405