Channel Header
2509031

Ryzen 4000: Neuer Leak und Board-Kompatibilität

20.05.2020 | 17:14 Uhr | Michael Söldner

Die neuen Ryzen-4000-CPUs takten etwas höher und erfordern nicht mehr unbedingt ein neues Board mit 500er-Chipsatz.

Der deutsche Hardware-Experte Igor Wallossek macht neue Details zu AMDs Ryzen-4000-CPUs öffentlich. Die auch unter dem Codenamen Vermeer gehandelten Prozessoren tauchen bereits als Engineering-Samples auf. Durch deren Daten lassen sich Rückschlüsse auf die Taktraten und Kernzahlen ziehen. Laut Wallossek seien aktuell mindestens fünf Modelle des Ryzen 4000 in Arbeit. Drei davon verfügen über acht Kerne und 16 Threads, dazu kommen zwei CPUs mit 16 Kernen und 32 Threads. Während die Achtkerner wohl mit 4,6 GHz Boost-Takt und 4 GHz Basistakt aufwarten können, erreichen die 16-Kern-Prozessoren bis zu 4,6 GHz Boost-Takt und 3,7 GHz Basistakt.

Dadurch ergeben sich im Vergleich zu aktuellen Ryzen-Prozessoren nur kleinere Unterschiede: Die beiden Achtkerner Ryzen 7 3700X und 3800X kommen mit 3,6 GHz Basistakt und 4,4 GHz Boost-Takt (3700X) bzw. 4,5 GHz Boost-Takt und 3,9 GHz Basistakt (3800X) auf ähnliche Werte wie die kommenden Modelle. Der um 400 bzw. 100 MHz höhere Basistakt und der 100 bzw. 200 MHz höhere Boost-Takt dürften sich nicht immer bemerkbar machen. Beim aktuellen Flaggschiff Ryzen 9 3950X mit 16 Kernen und 32 Threads ergeben sich mit 3,5 GHz Basistakt und 4,7 GHz Boost-Takt ebenfalls nur kleinere Unterschiede zu den nun geleakten Ryzen-4000-Chips mit 16 Kernen.

Eine gute Nachricht gibt es indes für Aufrüster: Bislang wurde davon ausgegangen, dass die neuen Ryzen-4000-Prozessoren auch ein neues Mainboard mit 500er-Chipsatz erforderlich machen. Dies sei laut AMD nicht zwingend der Fall , die neuen CPUs können auch auf einem Board mit 400er-Chipsatz (X470 oder B450) arbeiten. Voraussetzung dafür ist jedoch ein BIOS-Updates, welches wohl nicht von jedem Mainboard-Hersteller zur Verfügung gestellt wird. Zudem könnten die Updates deutlich später kommen. Eine Rückkehr zu einer älteren Version sei nicht möglich.

Die ideale CPU: Die große Kaufberatung für Prozessoren

PC-WELT Marktplatz

2509031