75528

Rundes Konzept

18.03.2003 | 14:39 Uhr |

Unter dem Label iO - intelligent Office - hat JVC bereits das Multimedia Mobile-Notebook in die Produktpalette von DV-Cams eingebettet. Sind bei den Notebooks Schneide- und Bearbeitungs-Software gleich mit an Bord, soll der PDA unter anderem als Fernbedienung bzw. Programmierzentrale für die JVC-DV-Cams zu benutzen sein.

Die DV-Cams sollen sich über die USB-Schnittstelle ansteuern lassen, die Consumer-IrDa-Schnittstelle wird hierfür aber sicherlich auch zu nutzen sein. Dank dieser soll sich der PDA auch im heimischen Wohnzimmer auf eine Distanz von rund 7 Metern als Fernbedienung für beliebige Geräte nutzen lassen - die Software hierfür wird nach Angaben von JVC programmierbar sein.

Auch die Übertragung von Videos auf den PDA soll kein Problem sein. Das Gerät verfügt über einen WLAN-Anschluss, sodass sich die Videos auf den kleinen Taschencomputer streamen lassen.

PC-WELT Marktplatz

75528