113618

Rückläufiger Trend gestoppt

24.03.2004 | 17:20 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Die Deutsche Messe AG fand ein wenig das Selbstbewusstsein wieder, das in den vergangenen Jahren angesichts rapide sinkender Besucher- und Ausstellerzahlen abhanden gekommen war.

"Der CeBIT-Aufschwung hat begonnen", verkündet Messe-Vorstand Ernst Raue. Ein Viertel der Besucher kamen aus dem Ausland, mehr als Konkurrenzveranstaltungen Gäste habe. Der rückläufige Trend der CeBIT sei gestoppt. Die Zahl der Fachbesucher sei mit rund 85 Prozent höher gewesen als vor einem Jahr. Das Konzept, Verbraucher und Geschäftsleute über die preiswerten Tickets am Wochenende zu trennen, sei voll aufgegangen.

PC-WELT Marktplatz

113618