2456408

Rockstar veröffentlicht Spiele-Launcher und verschenkt GTA San Andreas

18.09.2019 | 13:12 Uhr | René Resch

Der GTA-Entwickler veröffentlicht seinen eigenen Launcher inklusive Store. Nutzer erhalten aktuell GTA: San Andreas kostenlos.

Das Spiele-Studio Rockstar Games, der Entwickler bekannter Game-Serien wie Red Dead Redemption oder GTA, hat seinen eigenen Spiele-Launcher veröffentlicht. Der Rockstar Games Launcher wird dabei zur Pflicht zum Spielen von Rockstar-Titeln.

GTA: San Andreas kostenlos

Spiele, die bisher einen Account für den Rockstar Social Club voraussetzten, benötigen nun den Launcher. Wer aktuell ein Rockstar-Spiel wie etwa GTA 5 über die Spiele-Plattform Stream starten möchte, wird zur Installation des Launchers weitergeleitet. Benutzer des neuen Launchers, bekommen aktuell das beliebte Game GTA: San Andreas kostenlos.

Zum Rockstar Games Launcher

Weiterhin kann über den neuen Rockstar-Launcher auf den hauseigenen Store zugegriffen werden. Aktuell können über den Store die Eigenproduktionen GTA III, GTA Vice City, GTA V, LA Noire, Max Payne 3 und Bully gekauft werden. Andere Spiele sind jedoch nicht im Launcher erhältlich, so etwa der Titel GTA IV. Einen Grund dafür gibt Rockstar nicht an. Die sonst im Store angebotenen Spiele können momentan aber auch weiterhin über Steam gekauft und heruntergeladen werden – zum jetzigen Zeitpunkt bietet der Launcher also keinerlei Exklusiv-Titel.

Ob Spieler sich über einen weiteren Launcher freuen bleibt zweifelhaft. Für Spiele-Firmen sind diese jedoch recht attraktiv. Wenn ein Spieler eines der Games im hauseigenen Launcher kauft, bleiben alle Einnahmen im Unternehmen. Spiele-Plattformen wie etwa Valves Steam-Plattform knüpfen den Spiele-Herstellern bis zu 30 Prozent des Kaufpreises bei der Kaufabwicklung ab.

Auch interessant: GTA 5: Rockstar Games meldet 110 Millionen verkaufte Einheiten

PC-WELT Marktplatz

2456408