2452074

Roborock S5 Max: Saugroboter mit größerem Wassertank

03.09.2019 | 12:05 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Der neue Saugroboter Roborock S5 Max besitzt einen großen Wassertank, den Sie per App steuern können.

Roborock hat den neuen Saugroboter Roborock S5 Max vorgestellt. Er besitzt laut Hersteller einen gegenüber dem Roborock S5 um mehr als doppelt so großen Wassertank mit 290 Milliliter Fassungsvermögen. Dadurch vergrößert sich die in einem Durchgang feucht zu wischende Fläche, bevor der Wassertank neu aufgefüllt werden muss. Der Tank des neuen Modells soll außerdem über eine Wasserkontrolle verfügen, über die der Nutzer verschiedene Wasserverbrauchswerte für verschiedene Räume einstellen kann. Dies ist vor allem bei unterschiedlichen Bodentypen wichtig und vermeidet Beschädigungen. Sie nehmen diese Einstellungen für den Wassertank in der App vor. In der App kontrollieren Sie also die Wassermenge und legen "No-Mop-Zonen" fest um zu verhindern, dass Teppiche oder andere, empfindliche Böden nass werden. Eine wesentliche Schwachstelle moderner Wischroboter kann aber auch der S5 Max nicht beseitigen: Er kann nicht schrubben. Festsitzende Flecken kann der Roboter also nicht entfernen.

Bei den anderen Funktionen gleicht der 35,3 x 9,65 x 35,0 cm große Roborock S5 Max dem S5, wie wir ihn getestet haben. Sie können den Roboter also beispielsweise per App steuern und in der App Sperrzonen festlegen. Und natürlich navigiert der Saugroboter mit Lidar-Unterstützung durch die Räume, wodurch er ziemlich schnell seine Reinigungsarbeit erledigt. Denn das Saugen und nicht das feucht Wischen ist die Hauptaufgabe des Roborock.

Der Roborock S5 Max soll voraussichtlich Ende 2019 erhältlich sein und 549 Euro kosten.

Wir haben den Roborock S5 ausgiebig getestet. Auszug aus unserem Fazit: " Der Saugroboter Roborock S5 bietet ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Er beeindruckt mit schneller und guter Reinigung, guter Kletterfähigkeit, arbeitet leise und kann sehr bequem über die übersichtliche App bedient werden. Sowohl Roboter als auch App sind intuitiv bedienbar, nie traten während des Tests Probleme auf. Sinnvolle Extras wie Zonenreinigung oder Karten zu allen Reinigungsvorhängen erleichtern den Umgang mit dem Saugroboter erheblich."

Roborock S5 jetzt kaufen

Roborock S6 jetzt kaufen

Roborock S6 im Test: Smarter Saugroboter unterscheidet zwischen Räumen

Saugroboter: Die besten smarten Staubsaugroboter im Test

Sie finden Roborock auf der IFA in Berlin am Stand Nummer 103 in Halle 25.


PC-WELT Marktplatz

Smart Home - darum geht es.

Smart Home umschreibt einen der vermutlich am stärksten wachsenden Trends der Zukunft: Intelligente Geräte und Haus-Steuerungssysteme, die Ihnen Ihr Leben erleichtern sollen. Denkbar und vielfach bereits erhältlich sind dabei Lösungen wie Einbruchschutz oder Sets zum Stromsparen. Oder Intelligente Systeme zur Hausbelüftung oder Heizungssteuerung. Smart TVs bringen das Internet ins Wohnzimmer und Waschmaschinen lassen sich per App steuern. Über intelligente Stromzähler haben Sie mit einem Blick aufs Smartphone den aktuellen Stromverbrauch im Griff. Sie sehen, die möglichen Anwendungen sind vielfältig. In diesem Themenbereich widmen wir uns dem Thema Smart Home, erklären, wie die Technik funktioniert und wie intelligent vorhandene Lösungen am Markt wirklich sind.

2452074