2429176

Rick and Morty: Staffel 4 startet im November 2019

16.05.2019 | 13:30 Uhr | René Resch

Lange war es still um die beliebte Animationsserie Rick and Morty. Nun gibt es neue Infos. Bereits im November 2019 gibt es Nachschub.

Die vierte Staffel der beliebten Animationsserie Rick and Morty rückt wohl immer näher. Im November 2019 soll es so weit sein, das gaben die Serien-Helden über den Twitter-Account von Adult Swim kurzerhand selbst bekannt. Ein konkreter Ausstrahlungstermin ist jedoch noch nicht bekannt.

Die Verlängerung der Serie ist schon seit geraumer Zeit bekannt. Bereits im Mai 2018 teilten die Serien-Schöpfer mit, dass Rick and Morty neue Folgen erhalten werden. Damals war von mindestens 70 neuen Folgen die Rede, dann wurde es erst mal still um die Serie. Bis auf ein paar Mini-Teaser gab es keinerlei neue Informationen.

Die langen Wartezeiten sind für Fans kaum auszuhalten, aber auch hinter den Kulissen der TV-Serie brodelte es. Der Serien-Autor Ryan Ridley erklärte im Januar 2018, dass er unzufrieden sei mit der Produktionsgeschwindigkeit neuer Episoden. Die Serien-Väter Dan Harmond und Justin Roiland wollten das verbessern und versprachen im Juli 2018, dass neue Folgen künftig nun deutlich schneller und neue Staffeln in regelmäßigeren Abständen erscheinen sollen.

Rick and Morty das letzte Mal auf Netflix?

Die vierte Staffel von Rick and Morty könnte die letzte sein, die noch auf Netflix zu sehen sein wird. Der Ausstrahlungs-Deal zwischen Netflix und dem Produktionsstudio von Rick and Morty gilt nur noch bis Ende 2019. In Zukunft könnten Rick and Morty über den von Warner Bros. geplanten Streaming-Dienst Warner Media laufen.

Auch interessant: Netflix Deutschland erhöht die Preise


PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2429176