Channel Header
255905

Rettung naht

27.05.2002 | 10:53 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Internet-Nutzer, die sich jedoch auch weiterhin mit Antivir vor 0190-Dialern schützen wollen, haben Grund zur Hoffnung. H+BEDV will bis Mitte Juni ein Update seines Virenscanners zur Verfügung stellen, das Dialer wieder erkennt, diese aber anders als die bisherigen Versionen von Antivir auch explizit als "Dialer" oder als "Zugangssoftware" bezeichnet. Außerdem sollen die Benutzer von Antivir die Option eingeräumt bekommen, Warnungen vor Dialern zu deaktivieren.

Dümpelmann zeigte sich PC-WELT gegenüber mit dieser Lösung einverstanden, da er einräumt, dass es auch unseriöse Dialer-Anbieter gibt, vor deren Produkten gewarnt werden sollte. Der Geschäftsführer von Consiliere New Media legt jedoch Wert auf die Feststellung, dass es sich bei Sendman.exe um einen seriösen, juristisch korrekten Dialer handelt, der als solcher klar erkennbar ist.

Antivir ist für die nichtkommerzielle Nutzung kostenlos. Sie können sich diesen Virenscanner hier herunterladen.

0190-Dialer: Antivir und Ikarus erkennen alle (PC-WELT Online, 06.05.2002)

Download: Handbuch zu Antivir Personal Edition

0190-Dialer: Antivir bietet kaum Schutz (PC-WELT Online, 23.04.2002)

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
255905