2563227

Resident Evil: Village - Exklusive Demo für PS5 veröffentlicht

22.01.2021 | 16:10 Uhr | Denise Bergert

PlayStation-5-Besitzer und PlayStation-Plus-Abonnenten können "Resident Evil: Village" ab heute probespielen.

Publisher Capcom hat im Rahmen einer Präsentation den offiziellen Release-Termin der neuesten "Resident Evil"-Episode bekannt gegeben. "Resident Evil: Village" erscheint demnach am 7. Mai 2021 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox One, Xbox Series X, Xbox Series S und PC. Capcom hat heute außerdem eine PlayStation-5-exklusive Demo zum Spiel im PlayStation Store veröffentlicht . Voraussetzung dafür ist neben einer PlayStation 5 auch ein PlayStation-Plus-Abonnement. Wie schon bei "Resident Evil 7: Biohazard" ist die Demo nicht Teil des finalen Spiels, sondern soll lediglich einen Eindruck von der Atmosphäre und den Grafik-Qualitäten von "Resident Evil: Village" vermitteln. Die Spieler schlüpfen hier nicht in die Rolle von Hauptcharakter Ethan Winters, sondern spielen eine Figar namens "The Maiden". Sie kann weder kämpfen noch Angriffe blocken und muss mit diesen begrenzten Möglichkeiten versuchen, aus Dimitrescu Castle zu fliehen.

Die Maiden-Demo war ursprünglich als visuelle Demonstration des Spiels geplant, die es Nutzern ermöglicht, Dimitrescu Castle zu erkunden. Mit der Zeit kamen jedoch ein kurze Story und einige Puzzles dazu. Aus diesem Grund habe Capcom beschlossen, die Demo als exklusiven spielbaren Teaser für PlayStation-5-Besitzer zu veröffentlichen. Die Demo ist zu einem anderen Zeitpunkt als das finale Spiel angesiedelt. Sie nutzt jedoch den selben Schauplatz - ähnlich wie die "Kitchen"-Demo zu "Resident Evil 7: Biohazard". Eine weitere Multiplattform-Demo soll laut dem Publisher im Frühjahr folgen. Xbox- und PC-Besitzer müssen sich also noch eine Weile gedulden.

 

PC-WELT Marktplatz

2563227