2536851

Resident Evil Infinite Darkness: Neue Netflix-Serie angekündigt

28.09.2020 | 16:42 Uhr | Denise Bergert

Mit "Resident Evil: Infinite Darkness" veröffentlicht der Streaming-Anbieter Netflix 2021 eine CGI-Serie zur beliebten Horrorspiel-Reihe.

Der Streaming-Dienst Netflix hat im Rahmen der Tokyo Game Show eine neue TV-Serie zum beliebten Horror-Videospiel-Franchise "Resident Evil" angekündigt . Die Serie hört auf den Namen "Resident Evil: Infinite Darkness" und wird von TMS Entertainment produziert. Bei "Resident Evil: Infinite Darkness" handelt es sich im Gegensatz zu den bisherigen "Resident-Evil"-Verfilmungen um eine CGI-Produktion mit computeranimierten Schauspielern und Schauplätzen.

Die Hauptrollen in "Resident Evil: Infinite Darkness" übernehmen Claire Redfield und Leon S. Kennedy, die Hauptfiguren aus "Resident Evil 2". Den Gerüchten zufolge erzählt die TV-Serie eine neue Geschichte, zu der bislang jedoch noch keine Details bekannt sind.

Netflix arbeitet in Kooperation mit Constantin Film auch noch an einer zweiten TV-Serie zu "Resident Evil". Die noch namenlose Live-Action-Show dreht sich um die Zwillingstöchter von Albert Wesker. Die Handlung der Serie - vor und nach dem Ausbruch des T-Virus - wird in zwei Zeitebenen erzählt. Einen Starttermin gibt es bislang leider noch nicht.

 

PC-WELT Marktplatz

2536851