2638443

Redmi Note 11: Neue Smartphones von Xiaomi

26.01.2022 | 17:15 Uhr | Denise Bergert

Der chinesische Hersteller Xiaomi hat mit der Redmi Note 11 Serie vier neue Budget-Smartphone-Modelle vorgestellt.

Am heutigen Mittwoch hat das chinesische Unternehmen Xiaomi seine neue Redmi Note 11 Serie vorgestellt. Die Produktlinie umfasst vier Smartphone-Modelle, die sich in einigen Spezifikationen unterscheiden. Allen gemein ist jedoch das neue kantige Gehäuse-Design, das stark an Apples iPhones erinnert.

Top-Modell mit 5G-Support

Das hochwertigste Modell in der neuen Serie ist das Redmi Note 11 Pro 5G. Das Smartphone verfügt über einen AMOLED-Bildschirm mit 1080p, 6,67 Zoll und 120 Hz Bildwiederholfrequenz. Im Gehäuse werkelt der Snapdragon 695 mit 5G-Support von Qualcomm. Der integrierte Akku mit 5.000 mAh unterstützt schnelles Laden mit 67 Watt. Die Dreifach-Kamera an der Rückseite besteht aus einer Hauptlinse mit 108 Megapixeln, einer Ultra-Weitwinkel-Linse mit 8 Megapixeln und einer Makro-Kamera mit zwei Megapixeln. Die Front-Kamera löst mit zwei Megapixeln auf.

Redmi Note 11 Pro ohne 5G

Das Redmi Note 11 Pro ist nahezu mit dem Redmi Note 11 Pro 5G identisch. Hier verbaut Xiaomi jedoch den Helio G96 Prozessor von Mediatek, der keine 5G-Technik unterstützt. Das Redmi Note 11 Pro 5G ist damit das einzige Smartphone aus der neue Serie, das 5G-Support mitbringt.

Einsteiger-Modell mit kleinerem Display

Das Einsteiger-Modell trägt den Namen Redmi Note 11. Es bietet einen AMOLED-Bildschirm mit 1080p, 6,43 Zoll und 90 Hz. Im Gehäuse verbaut Xiami den Snapdragon 680. Die Hauptkamera löst mit 50 Megapixeln auf und schnelles Laden unterstützt dieses Modell nur mit bis zu 33 Watt. Das Redmi Note 11S ist mit dem gleichen Display und den identischen Schnellladeoptionen ausgestattet. Hier spendiert Xiaomi jedoch eine Hauptkamera mit 108 Megapixeln.

Bereits ab Januar erhältlich

Alle vier Smartphones verfügen zudem über einen klassischen Kopfhörer-Anschluss und bis zu 128 Gigabyte internen Speicher. Das Redmi Note 11 und das Redmi Note 11S sollen noch in diesem Monat erhältlich sein. Das Redmi Note 11 pro und das Redmi Note Pro 5G erscheinen dann im Februar. Preise für Deutschland will Xiaomi in den nächsten Tagen bekannt geben.

 

PC-WELT Marktplatz

2638443