2564130

Reddit: Aktienkurs von Gamestop explodiert regelrecht

27.01.2021 | 16:29 Uhr | Michael Söldner

Die Reddit-Gemeinde lässt den Aktienkurs von Gamestop nach oben schnellen und setzt damit Investoren unter Druck.

Der Spiele-Händler Gamestop hat schwere Jahre hinter sich. Da immer mehr Spieler ihre Games digital auf Online-Plattformen wie Playstation Store, Xbox Games Store oder bei Steam erstehen, sinkt der Bedarf an Geschäften für physische Spiele auf Datenträgern. Als Reaktion auf diese Entwicklung fiel der Aktienkurs der Gamestop-Aktie in den vergangenen Jahren immer weiter ab. Seit einigen Wochen steigt Aktienkurs des Wertpapiers  jedoch kontinuierlich an, aktuell explodiert er regelrecht. Verantwortlich hierfür ist offenbar eine Community auf Reddit . Dort wird seit einigen Wochen die Aktie von Gamestop beworben, da diese unterbewertet sei. Befeuert wurde diese Aktion durch einen Twitter-Beitrag von Elon Musk

Der starke Anstieg des Kurses hat eine fatale Nebenwirkung: Der milliardenschwere Hedgefond Melvin Capital hatte zuletzt auf fallen Kurse des Spiele-Händlers gesetzt, um von dieser Entwicklung zu profitieren. Der unerwartete Kursanstieg führt nun aber dazu, dass der Hedgefonds durch eine milliardenschwere Investition stabilisiert werden muss. Ob dies ausreicht, um Melvin zu retten, bleibt aber unklar. Der Kurs der Gamestop-Aktie ist seit dem 21. Januar 2021 extrem gestiegen. Während ein Wertpapier zu diesem Zeitpunkt noch 43 US-Dollar kostete, werden mittlerweile schon mehr als 310 US-Dollar für eine Aktie fällig. Für Unternehmen, die auf fallende Kurse setzen, hat dieser unerwartete Kurswechsel große Auswirkungen. Insider gehen davon aus, dass Melvin andere Wetten abstoßen musste, um liquide zu bleiben. 

Die Reddit-Community zeigt mit dieser Aktion ihren Einfluss auf den internationalen Handel mit Wertpapieren. Intern hat man sich mit AMC bereits den nächsten Kandidaten ausgesucht. Dabei handelt es sich um einen weltweit operierenden Betreiber von Kinos und Fernsehsendern. Auch hier setzten viele Investoren auf fallende Kurse, die längst schon wieder extrem steigen: Während eine Aktie von AMC Mitte Januar noch gut zwei US-Dollar kostete, sind es mittlerweile schon über 13 US-Dollar.

Jeff Bezos verkauft Amazon-Aktien für drei Milliarden US-Dollar

PC-WELT Marktplatz

2564130