2564546

Razer Viper 8K: Erste Gaming-Maus mit 8.000 Hz Polling-Rate

29.01.2021 | 12:49 Uhr | René Resch

Razer bringt die weltweit erste Gaming-Maus mit einer sagenhaften Polling-Rate von 8.000 Hertz auf den Markt.

Der Hersteller Razer hat sein Update der beliebten Viper-Maus vorgestellt. Die große Besonderheit bei der neuen Viper: die extrem hohe Polling-Rate von 8000 Hertz. Besonders für Spieler schneller Games, wie etwa bei Shootern der Fall, soll es hier deutliche Vorteile geben. Also gerade für den E-Sport könnte die neue Technik interessant sein.

Schneller als die anderen - um den Faktor 8

Razers neue Viper ist damit die erste Gaming-Maus mit 8K Polling-Rate. Die hohe Polling-Rate wird durch einen neuen Highspeed USB-Mikrocontroller verwirklicht, der den Input-Lag auf ein Achtel schrumpfen lässt. Passend auch der Name Razer Viper 8K.

Bei der Polling-Rate handelt es sich um eine Messeinheit, mit welcher Frequenz die Maus Informationen an das System sendet. Umso häufiger die Abfragen erfolgen, desto schneller wird das System mit neuen Informationen versorgt und kann diese dann entsprechend aktualisieren. Die Polling-Rate wird üblicherweise in Hertz (Hz) angegeben. Im Falle von Razers Maus beträgt die Frequenz also 8000 Hz - aktueller Industrie-Standard: 1000 Hz. So wird die Reaktionszeit auf nur ein Achtel einer Millisekunde reduziert was auf dem Papier erst einmal beeindruckend scheint - 0,125 ms.

8K Polling-Rate
Vergrößern 8K Polling-Rate
© Razerr

Selbst Razer sagt, dass man das Upgrade nicht sofort bemerkt. Laut Razer könnte dies jedoch dazu beitragen, dass sich Ihre Bewegungen und Ihr Zielen reaktionsschneller anfühlen, und Spieler, die schnelle Spiele wie Ego-Shooter spielen, werden höchstwahrscheinlich von der Verwendung dieser Maus profitieren - auch wenn sie es nicht direkt bemerken.

Weitere Verbesserungen der neuen Viper 8K

Neben der hohen Polling-Rate um 7000 Hz gesteigerten Polling-Rate kommen zudem die neuen Razer-Switches der 2. Generation zum Einsatz die für ein besseres Klick-Gefühl sorgen sollen. Und auch die Genauigkeit des Sensors wurde erhöht, so wird in der neuen Viper 8K der Focus+ Sensor mit bis zu 20.000 DPI verbaut. Weiterhin bleibt die Maus mit nur 71 Gram bemerkenswert leicht.

Auf der offiziellen Razer-Webseite kostet die Maus aktuell 89,99 Euro.

PC-WELT Marktplatz

2564546