81358

Ratschläge (Fortsetzung)

27.11.2002 | 09:10 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Umfangreiche Berechnungen durchführen

Wenn Sie umfangreiche Berechnungen durchführen wollen, sollten Sie den großem Umfang der mathematischen Funktionen der Tabellenkalkulation von Works nutzen. Diese Funktionen machen viele Aufgaben leichter - wie einen Vergleich von Bankkrediten, Hypotheken oder die Entscheidung, ob Leasen oder Kaufen günstiger ist. Sie haben damit fast die selbe Leistungsfähigkeit in Ihren Tabellen zur Verfügung wie beim Einsatz eines professionellen Programms dieser Art - beispielsweise Microsoft Excel.

Kommunikation auf dem neuesten Stand

In Windows enthaltene Kommunikationsprogramme - wie Windows-Adressbuch, Microsoft Internet Explorer und Outlook Express werden mit der Installation von Works Suite 2003 auf den neuesten Stand gebracht. Diese Programme können auch von mehreren Programmen der Suite direkt angesprochen werden: Beispielsweise können Sie mit Picture It! Photo 7.0 Ihre Fotos bearbeiten - wie rote "Blitzlicht-Augen", Kratzer oder Fehlfarben korrigieren - oder mit Microsoft AutoRoute 2002 eine Wegbeschreibung erstellen und diese Daten dann direkt an Ihre Freunde über das Internet verteilen.

Daten zusammenfassen

Richtig Spaß macht die Arbeit, wenn Sie den gesamten Umfang der Works Suite 2003 zu einem gemeinsamen Endergebnis zusammen fassen. Sie können Berechnungen in einer Tabelle durchführen, die Ergebnisse in Diagrammen darstellen und diese - zusammen mit weiterem Text - in einem Dokument darstellen. Dieses Produkt können Sie dann mit den Daten einer einfachen Datenbank als Serienbrief an andere Personen versenden oder faxen.

PC-WELT Marktplatz

81358