2378878

RWE-Webseite durch Hacker-Angriff lahmgelegt

25.09.2018 | 14:04 Uhr | René Resch

Die Webseite des Energiekonzerns RWE wurde von Hackern lahmgelegt. Anonymous könnte mit der DDoS-Attacke in Verbindung stehen.

Der Energiekonzern RWE ist das Ziel eines Distributed-Denial-of-Service-Angriffs (DDoS) geworden. Laut der Tagesschau war die Webseite nur schwer oder gar nicht zu erreichen. RWE stellt nun Strafanzeige, wie eine Sprecherin des Energiekonzerns bestätigte. Die Attacke habe dabei lediglich der Web-Präsenz gegolten, andere Systeme seien von der Attacke nicht betroffen, teilte RWE mit.

Verbindung mit der Rodung des Hambacher Forstes

Vor einigen Tagen wurde auf dem Youtube-Kanal „Anonymous Deutsch“ ein Video hochgeladen, in dem RWE gedroht wird: Sollte die Rodung des Hambacher Forstes nicht eingestellt werden, werde ein Angriff auf RWE-Server verübt, bis sich RWE wirtschaftlich nicht mehr davon erholen könne. RWE wurde im Video auch vorgeworfen, dass der Energiekonzern mit der Firmenpolitik mitverantwortlich an der Zerstörung des Weltklimas sei. Weiterhin wurden im Video Kunden dazu aufgerufen, ihre Verträge bei RWE zu kündigen: „Schließt euch uns an, zusammen werden wir RWE in die Knie zwingen. Das ist unsere erste und letzte Warnung, Hände weg vom Hambacher Forst.“ Ob das Video echt ist und im Zusammenhang mit dem Angriff steht, ist weiterhin jedoch unklar.

RWE steht bereits seit Wochen in der Kritik, weil der Konzern den Hambacher Forst roden möchte, um weiter Braunkohle abzubauen. Gegen die Abholzung des Forstes gibt es großen Widerstand. Umweltschützer fordern einen Aufschub der Rodung, bis die derzeit tagende Kohle-Kommission einen geeigneten Plan für den Kohleausstieg vorlegt.

Die Polizei ist weiterhin mit der Räumung von Baumhäusern im von Gegnern der Rodung sowie Kohlegegnern besetzen Forst beschäftigt. Zeitweise wurde die Räumung unterbrochen, als ein Journalist von einer an einem Baumhaus befestigten Hängebrücke gestürzt war und dabei ums Leben kam.


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

PC-WELT Marktplatz

2378878