2537955

RTX 3060 Ti: Preiswerte Grafikkarte für Gamer kommt

02.10.2020 | 15:37 Uhr | Michael Söldner

Schon Ende Oktober könnte mit der RTX 3060 Ti eine preiswerte Grafikkarte für Gamer erscheinen.

Mit der RTX 3080 bietet Nvidia eine sehr leistungsfähige Grafikkarte für Spieler an. Mit 700 Euro ist diese jedoch nicht unbedingt günstig. Viele Gamer warten entsprechend auf preiswertere Modelle, deren Veröffentlichung wohl schon bald bevorsteht. Grund für diese Annahme ist die Zertifizierung einer Grafikkarte mit der Typenbezeichnung „GV-N306TEAGLE OC-8GD“ bei der Eurasischen Wirtschaftskommission durch Hersteller Gigabyte. Auch die Hardware-Webseite Videocardz will aus Insider-Quellen von zwei Modellen einer RTX 30er-Karte für die Mittelklasse erfahren haben.

Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, so könnten schon Ende Oktober die ersten RTX 3060 Ti-Grafikkarten in den Handel kommen. Sie sollen im 8-Nanometer-Verfahren gefertigt werden und mit dem Nvidia-Chip GA104-300 ausgestattet sein. Dazu kommen 8 GB Videospeicher und 4.864 Cuda-Kerne. Auch eine RTX 3060 soll sich in den Startlöchern befinden, ein ungefährer Verkaufsstart steht hier aber noch nicht fest. Die RTX 3060 Ti könnte als Nvidias Reaktion auf für die Ende Oktober erwarteten RX-6000-Grafikkarten von AMD gesehen werden. Mit der RTX 3080 (700 Euro) und der RTX 3090 (1.500 Euro) hat Nvidia bereits gut vorgelegt. Überschattet werden die leistungsstarken Grafikkarten allerdings durch Absturzprobleme bei einigen Custom-Modellen . Grund hierfür sollen zu schwache Kondensatoren auf den Karten sein.

RTX-3080-Abstürze: Board-Partner und Nvidia reagieren

PC-WELT Marktplatz

2537955