2573484

Qualcomm arbeitet an Konkurrenz-CPU zu Apples M1

11.03.2021 | 12:26 Uhr | René Resch

Qualcomm entwickelt einen neuen Snapdragon-Chip. Er soll die Antwort auf Apples erfolgreichen M1-Chip werden.

Apples M1-Chip ist ein voller Erfolg. ARM-Chip-Produzent Qualcomm arbeitet nun aber an einem Rivalen. Das berichtet Windows Latest.

Der neue Prozessor trägt aktuell den Codenamen "SC8280XP". Dieser ist als Entwickler-Sampel aufgetaucht und befindet sich wohl noch in einem frühen Entwicklungsstadium. Der unveröffentlichte Prozessor wurde auf Geräten mit 14-Zoll-Display, 32 GB RAM und einer 64-Bit-Version von Windows 10 getestet.

Aktuelle Generationen von Notebooks der Windows-10-ARM-PCs bieten eine lange Akkulaufzeit sowie eine Always-Connected-Fähigkeit, sind also durchgehend mit dem Internet verbunden. Qualcomm hat sich bei seinen ARM-Chips hauptsächlich auf Akkulaufzeiten und die Internet-Konnektivität konzentriert. Darunter litt die Performance, verschiedene Benchmarks bestätigen das. Apples M1 sowie Prozessoren von Intel und AMD sind derzeit schneller als Snapdragon-CPUs.

Schluss mit Stromsparen

Mit dem neuen Prozessor will Qualcomm das jedoch ändern und setzt hier den Fokus wieder auf die Leistung. Anders als noch der  Snapdragon 8cx wird Qualcomms SC8280XP nicht mit stromsparenden Kernen ausgestattet sein. Er scheint über acht Kerne zu verfügen, von denen vier "Gold+"-Kerne eine Mindesttaktfrequenz von 2,7 GHz haben werden, während die anderen vier "Gold"-Kerne mit 2,43 GHz takten werden.

Die Streichung der stromsparenden Kerne ist also eine direkte Kampfansage gegen Apples M1-Chip. Ebenfalls wird erwartet, dass der neue Snapdragon-Prozessor auf eine integrierte NPU (Neural Processing Unit) basieren wird. Die NPU soll KI-Operationen deutlich beschleunigen. Das soll etwa die KI-Szenenerkennung für die Kamera verbessern oder die Offline-Übersetzung beschleunigen.

Auch Microsoft arbeitet an einem großen Windows-10-on-ARM-Update, das Unterstützung für Windows 10X und 64-Bit-Apps-Emulation beinhaltet.

Passend dazu: Macbook Pro M1 im Test: Apple setzt neue Maßstäbe

PC-WELT Marktplatz

2573484