2500397

Project xCloud: Testlauf kommt nach Deutschland

09.04.2020 | 15:59 Uhr | Michael Söldner

Microsoft will mit seiner Spiele-Streaming-Plattform Project xCloud auch in Deutschland einen Testlauf starten.

Mit Project xCloud will Microsoft einen Spiele-Streaming-Dienst aufbauen. Damit lassen sich Konsolenspiele auf Smartphones oder Tablets streamen, die Berechnung erfolgt in Serverfarmen. Nach einem ersten Testlauf soll nun auch in Europa eine Preview-Testversion von Project xCloud starten. Die Registrierung hierfür hat gerade begonnen. Wer zu den Auserwählten zählt, darf 50 Spiele auf sein Android-Gerät streamen und diese kostenlos nutzen.

Die technische Vorschau soll laut Microsoft in mehreren europäischen Ländern starten. Wann der Startschuss fallen wird, bleibt zwar noch offen. Nach einer Anmeldung sollen Teilnehmer jedoch per E-Mail von Microsoft benachrichtigt werden. Voraussetzung ist darüber hinaus ein kompatibles Android-Gerät mit Android 6.0 und Bluetooth 4.0. Außerdem sollte ein Xbox Wireless Controller mit Bluetooth vorhanden sein. Zum Streaming ist weiterhin ein schnelles 5-Ghz-WLAN oder eine mobile Datenverbindung mit 10 MBit pro Sekunde im Download nötig. Die Xbox Game Streaming App gibt es kostenlos im Play Store. Die Registrierung für den Testlauf von Project xCloud erfordert ein Microsoft-Konto. Damit können sich interessierte Spieler für die Vorschau anmelden . Zu den bereits verfügbaren Spielen, die sich auf ein Mobilgerät streamen lassen, gehören unter anderem Ace Combat 7, Dirt Rally 2.0, Forza Horizon 4, Frostpunk, Gears of War 5, Halo 5: Guardians oder Tekken 7.

Medions Gaming-Streamingdienst ist bis mindestens 30.4. gratis

PC-WELT Marktplatz

2500397