2455569

Project Jacquard: Smarter Google-Rucksack von Yves Saint Laurent

13.09.2019 | 14:59 Uhr | Denise Bergert

In Kooperation mit Yves Saint Laurant hat Google einen smarten Rucksack mit Project Jacquard 2.0 veröffentlicht.

Mit Jacquard arbeitet Google bereits seit einigen Jahren an einen sogenannten Tag, der Kleidung und Accessoires smart machen soll. Nach der smarten Jacke , die Google bereits 2015 zusammen mit Levis enthüllte, folgt nun ein smarter Rucksack in Kooperation mit dem Modelabel Yves Saint Laurant.

Herzstück des Cit-e Backpack ist der Jacquard-Tag, der im linken Schulterriemen des Rucksacks integriert ist. Per Bluetooth verbindet sich das mit einem Chip ausgestattete Bauteil mit der Jacquard-App von Google. Der Tag unterstützt vier unterschiedliche Gesten: Nach oben und nach unten Streichen, doppelt Tippen und Verdecken. Diese Gesten können direkt auf dem Schulterriemen ausgeführt werden. Sie lösen unterschiedliche Funktionen aus und kommunizieren mit dem Google Assistant. So können Nutzer unter anderem über die My-Day-Funktion das Wetter oder Kalender-Einträge auf dem Smartphone aufrufen. Auf Wunsch kann mit einer Geste auch die Smartphone-Kamera aktiviert werden.

Ganz billig ist der smarte Rucksack jedoch nicht. Der minimalistische Luxus-Rucksack aus Nylon und grobem Leinen kann ab sofort über den offiziellen Yves Saint Laurant Online-Shop zum Preis von 995 US-Dollar vorbestellt werden.

PC-WELT Marktplatz

2455569