24574

Probleme mit Outlook Express

14.04.2004 | 09:25 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Das dritte Bulletin (MS04-013) ist ebenfalls mit dem Vermerk "kritisch" eingestuft und beschreibt eine Schwachstelle in Outlook Express. Sie werden es kaum erraten: Auch in diesem Bulletin geht es um die unerlaubte Ausführung von Programmcode. Zum Download des Patches geht es hier .

Dagegen nur mit "wichtig" bezeichnet ist das Bulletin (MS04-014), das eine Schwachstelle im Jet Datenbank Modul beschreibt. Dieses Problem betrifft Windows 2000, Windows XP und Windows Server 2003 sowie NT 4.0 und kann, wie sollte es auch anders sein, die nicht autorisierte Ausführung von Programmcode erlauben. Weitere Informationen gibt es hier .

Außerdem stellten die Redmonder überarbeitete Fassungen von bereits erschienenen Sicherheits-Bulletins ins Netz. Es handelt sich dabei um die Bulletins MS00-082, MS01-041, MS02-011 und MS03-046 für die Update Version von Exchange 5.0:

MS00-082

MS01-041

MS02-011

MS03-046

PC-WELT Marktplatz

24574