114836

Anbieter garantieren Sicherheit & Privatsphäre

20.06.2002 | 11:20 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Laut Cloudware werden mit Hilfe von Spamnet keine persönlichen Informationen des Anwenders übertragen. Auch eine als Spam-Mail markierte Mail verlässt den Rechner des Anwenders nicht.

Eine als Spam-Mail deklarierte Mail wird mit Hilfe der Software in einen Zifferncode übersetzt, der beispielsweise "52dceed1ee0933e7de4f4a516ad6d39d5688fcc9" lautet. Diese Ziffernfolge lässt eine eindeutige Identifizierung der Spam-Mail und vor allem Re-Identifizierung auf einem anderen Rechner zu.

Außerdem nutzt Spamnet ein Truth Evaluation System (TES) mit dem die Nutzer, die die Software nutzen, klassifiziert werden. Jeder Anwender von Spamnet wird nach seiner Anzahl von Spam-Meldungen, der Richtigkeit seiner Spam-Meldungen und anderer Faktoren eingestuft. Wer länger dabei ist und immer zuverlässige Angaben gemacht hat, hat er einen entsprechend hohen TES-Wert. Ein Anwender mit hohem TES-Wert der eine Spam-Meldung macht wird eine höhere Bedeutung zugemessen, als einem Anwender der nur einen niedrigen TES-Wert hat.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

PC-WELT Marktplatz

114836