106628

Feature Pack für Vista erschienen

21.04.2008 | 12:16 Uhr |

Service-Packs, Hotfixes, Sicherheitsupdates. All das gab es schon mal für Windows-Client-Betriebssysteme. Jetzt feiert das erste "Feature Pack" sein Premiere, das Microsoft für Windows Vista veröffentlicht hat.

Microsoft hat kürzlich ein neues Update für Besitzer von Windows Vista inklusive Service Pack 1 veröffentlicht, das als "Feature Pack" tituliert wird. Es ist das erste Mal, dass Microsoft ein solches "Feature Pack" für ein Client-Betriebssystem veröffentlicht, während für Server-Betriebssysteme bereits unzählige "Feature Packs" erschienen sind.

Per Definition bezeichnet Microsoft Updates dann als "Feature Pack", wenn diese dem Betriebssystem neue Funktionen oder die Unterstützung für neue Technologien hinzufügen. Dabei handelt es sich um Inhalte, die typischerweise erst bei der nächsten Version eines Produktes standardmäßig enthalten sein werden.

Beim Windows Vista Feature Pack for Wireless wird dem Betriebssystem unter anderem die Unterstützung für Bluetooth 2.1 hinzugefügt. Außerdem kommt ein "Unified Pairing"-Benutzerinterface hinzu und die Unterstützung für "Windows Connect Now"-Updates.

Das Service Pack 1 für Windows Vista ist frisch erschienen und das SP2 wohl noch in weiter Ferne. Es bleibt also spannend, ob Microsoft künftig weitere "Feature Packs" veröffentlichen wird, um die Zeit bis Windows 7 zu überbrücken.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

106628