157482

Preis des Plus-Komplett-PCs und Fazit

25.02.2002 | 10:49 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Der Plus-PC "e-force 415" von MBO wird ab Montag, den 4. März, in allen Filialen des Lebensmittel-Discounters erhältlich sein. Plus gewährt über MBO die mittlerweile übliche Garantie von 24 Monaten. Zusätzlich gibt es einen "Vor-Ort-Techniker"-Service.

Der Preis für den Komplett-PC "e-force 415": 999 Euro.

Fazit:

Ein flotten Nforce-Chipsatz, ein leistungsfähigen AMD-Prozessor mit realer 1,53 Gigahertz- und vergleichbarer 1,8-Gigahertz-Taktung und eine moderne Geforce-4-MX-Grafikkarte. Was wünscht man sich mehr für den attraktiven Preis für 999 Euro?

An dem Angebot von Plus ist wenig auszusetzen. Der Käufer erhält einen PC, der dem aktuellen Stand der Technik entspricht und auch noch in den nächsten Monaten mit genügend Power aufwarten kann.

Auszusetzen wäre vielleicht die 60-Gigabyte-Festplatte von Samsung. Diese bietet zwar viel Platz unterstützt aber nur 5.400 U/min. Eine schnellere Festplatte wäre dem Komplett-PC eher gerecht geworden.

Ansonsten gilt für den Komplett-PC bei Plus: Sein Geld ist er allemal wert. Ein Testurteil liegt allerdings noch nicht vor, der PC von MBO wird derzeit im Testlabor der PC-WELT unter die Lupe genommen. Sobald die Tests abgeschlossen sind, wird PC-WELT einen ausführlichen Bericht veröffentlichen.

Update (15:45 Uhr):

Ein Testurteil liegt mittlerweile vor. Den Test können Sie auf der folgenden Seite lesen. Außerdem haben wir für Sie im Kapitel "Plus- vs. Aldi-PC" einen Vergleich des aktuellen Schnäppchen-PCs von Plus mit dem letzten Aldi-PC vorgenommen.

PC-WELT Marktplatz

157482