2425551

Power Cube XR: Kabelloses iPhone-Laden für unterwegs

29.04.2019 | 14:27 Uhr | Thomas Hartmann

Noch in Vorbereitung, aber bereits bestellbar ist das drahtlose Qi-Ladegerät Power Cube XR inklusive USB-Port.

Per Induktion das iPhone oder auch kompatible Samsung-Handys aufladen, auch wenn man gerade außer Haus und etwa auf Reisen ist, verspricht das Kickstarter-Projekt Power Cube XR von Mipow . Als offizieller Partner von Apple kann man hier auch ein passendes Lightning-Kabel integrieren, wenn kabelloses Aufladen nach dem Qi-Standard nicht möglich oder zu langsam ist. Bis zu 10.000 mAh liefert das Gerät an Ladung. Ein iPhone X beispielsweise könne man mit den bis zu 18 Watt Leistung innerhalb einer halben Stunde vollständig aufladen, eine volle Aufladung sei insgesamt dreimal möglich, bevor man die Powerbank selbst wieder mit Strom versorgen muss. Auch im Flugzeug sollen keinerlei Einschränkungen bestehen. Zusätzlich gibt es einen USB-C-Input-Port. Gefertigt ist die Oberfläche mit einer Aluminiumlegierung. Die Größe des Power Cube XR, den es in Schwarz oder Weiß geben wird, beträgt laut Hersteller 161 x 71 x 17 Millimetern mit einem Gewicht von 240 Gramm.

Außerdem gibt es die vorwiegend für den Innenbetrieb gedachte ebenfalls drahtlos verwendbare Ladestation Power Cube XS, die bis zu 5000 mAh liefert und gleich mehrere USB-Anschlüsse bietet. Diese ist etwas größer, bietet allerdings eine kleinere herausnehmbare Powerbank für unterwegs. Die Ladestationen der Reihe Power Cube X3.0 sind vorbestellbar, auch nach Deutschland, die Preise beginnen bei 43 US-Dollar. Zusätzlich fallen Versandkosten an. Mit dem offiziellen Erscheinen ist noch diese Woche zu rechnen.

PC-WELT Marktplatz

2425551