2576365

Politiker teilt versehentlich Passwörter per Facebook-Foto

24.03.2021 | 16:49 Uhr | Jérémie Kaiser

Rumäniens Verteidigungsminister veröffentlichte Foto mit verschiedenen Zugangsdaten im Internet.

Wie der Spiegel berichtet , verbreitete Nicolae Ciucă wohl versehentlich ein Foto mit mehreren Zugangsdaten auf seiner Facebook-Seite . Da der Politiker und ehemalige General als Verteidigungsminister Rumäniens eher für die Sicherheit seines Landes zuständig ist, erntet er nun Spott in den sozialen Medien.

Foto mit Passwörtern im Netz

Am Dienstag soll das Foto durch Nicolae Ciucăs Team auf dessen Facebook-Seite mit über 35.000 Likes und 40.000 Abonnenten  gepostet worden sein. Auf dem Foto sollen die Zugangsdaten zu einer Videokonferenz, zu einem Laptop, sowie zu einem E-Mail-Account zu sehen sein, der womöglich mit der Beratung bei Corona-Impfungen zusammenhängt. Das Foto ist der rumänischen Nachrichtenseite "HotNews" aufgefallen und diese hat hier darüber berichtet.

Die Aktivistin Elena Calistru kommentierte auf ihrem Facebook-Profil: „Bilder mit Passwörtern auf Facebook posten: Bravo, das ist digitale Sicherheit!“

Das Team von Rumäniens Verteidigungsminister hat zwischenzeitlich das Foto wieder gelöscht. Es kursiert aber weiter im Internet. Das Verteidigungsministerium habe nach der Panne alle Sicherheitsvorkehrungen getroffen und die betroffenen Passwörter sofort geändert.

Das könnte Sie auch interessieren:

Nur für kurze Zeit: Norton 360 Deluxe um 78 Prozent günstiger

Windows Sicherheit: Hat alles,was Sie brauchen
Wurde Ihr Passwort auch gehackt?
So knacken Sie Ihr vergessenes Passwort
Reddit: Über 300.000 Dollar für Gorillaschutz von WallStreetBets-Community
Unterwasserroboter: Lebensretter für Schwimmbäder und Badeseen
Toyota setzt ersten Spatenstich für die Stadt der Zukunft "Woven City"

PC-WELT Marktplatz

2576365