2451724

Pokémon Masters für Android und iOS gestartet

29.08.2019 | 10:39 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Etwas früher als erwartet ist das neue Pokémon-Spiel für Android und iOS nun verfügbar. Die Jagd nach den Monsterchen kann beginnen.

Pokémon-Fans dürfen sich in ein neues Abenteuer auf Nicht-Nintendo-Hardware stürzen: Pokémon Masters ist hier im Google Play Store für Android und hier im Apple App Store für iOS erschienen. Etwas früher als erwartet, aber es gab dann doch einen Ansturm, der das Spiel auf die oberen Positionen der Charts katapultiert hat. Zum Start gab es aufgrund des Ansturms allerdings auch Server-Probleme.

In Pokémon Masters verschlägt es den Spieler auf die neue Insel Passio, wo das Turnier World Pokémon Masters stattfindet. Hier werden die Matches als 3-gegen-3-Kämpfe ausgetragen. Der Spieler darf diese Kämpfe an der Seite berühmter und aus früheren Spielen bekannter Trainer absolvieren. Mit von der Partie sind etwa Rocko und Onix aus Pokémon Heart Gold, Rosy und Serpifeu aus Pokémon Schwarze Edition 2 und Misty und Starmie aus Pokémon: Let´s Go, Pikachu. Zur weiteren Auswahl stehen auch Rot und Glurak, Blau und Tauboss, Cynthia und Knackrack, Lilia und Maxax und viele mehr...

Die Aufgabe besteht darin, ein Sieger-Team zu formen, welches die Chance hat, sich gegen die anderen Teams durchzusetzen. Jedes Team besteht damit aus drei Trainern und ihren Pokémons. Im Multiplayer-Modus darf man dann auch gegen andere menschliche Spieler antreten.

Als Basis dient das Pokémon-Center in Central City, der größten Stadt der Insel Passios. Die Gefährten dürfen neue Attacken und Passiv-Fähigkeiten erlernen, die dann später in den 3-vs.-3-Kämpfen eingesetzt werden können. Die KI-Teammitglieder lernt man in der Umgebung kennen und formt so ein möglichst starkes Team.

Pokémon Masters ist gratis und finanziert sich über In-App-Käufe. Diese gibt es für einen Preis von zwischen 1,09 Euro und 89,99 Euro. Entwickelt wurde Pokémon Masters übrigens nicht direkt von der Pokémon Company selbst, sondern gemeinsam mit Dena, welches für Nintendo bereits Super Mario Run für die mobile Plattformen entwickelt hat.

Wer mehr über das Spiel erfahren möchte, der sollte die offizielle Website besuchen. Hier finden sich allerlei Infos und Tipps zum Spielen und Meistern des Spiels.

PC-WELT Marktplatz

2451724