2220094

Pokémon Go: 500 Millionen Spieler und Wearable-Verkaufsstart

08.09.2016 | 15:12 Uhr |

Pokémon Go wurde mittlerweile 500 Millionen Mal heruntergeladen. Diesen Monat erscheint außerdem ein Wearable zum Spiel.

Obwohl Pokémon Go nach dem großen Hype seit Mitte Juli bereits rund 15 Millionen Nutzer verloren hat, darf sich der Titel noch immer als eines der erfolgreichsten Mobile-Games aller Zeiten bezeichnen. Laut Nintendo zählt Pokémon Go auf iOS und Android mittlerweile 500 Millionen Downloads. Damit landet das Spiel auf Rang zwei der erfolgreichsten Mobiltitel hinter dem Angry-Birds-Franchise mit mehr als drei Milliarden Downloads.

Um die Spieler bei Laune zu halten, veröffentlicht Nintendo am 16. September 2016 mit Pokémon Go Plus ein Wearable zum Spiel. Das Armband im Pokémon-Design wird per Bluetooth mit dem Smartphone gekoppelt. Die integrierten LEDs blinken, wenn sich ein Pokémon in der Nähe befindet. Spieler können ihr Smartphone so für die Pokémon-Jagd in der Tasche lassen. Das Gadget soll rund 35 US-Dollar kosten.

Pokémon Go ist ein riesiger Hype. Überall sieht man fleißige Poké-Trainer auf der Jagd nach neuen Items und Pokémons. Wie Ihr noch schneller im Level aufsteigt, erfolgreich Pokémons jagt und in Arenakämpfen besteht, erfahrt Ihr in diesem Video. Wir haben 10 Tipps zusammengestellt, z.B. wie Ihr mit Pikachu als Starter-Pokémon beginnt, wie Ihr mit einem Spezial-Wurf noch mehr Erfahrungspunkte einsackt und wie Ihr Euren Akku und Euer Datenvolumen schont.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2220094