2523673

Playtest: Steam vereinfacht Zugang zu Betas

28.07.2020 | 16:43 Uhr | Michael Söldner

Mit einem Playtest-Button will Steam die Teilnahme an Spiele-Betas erleichtern. Aktuell wird die Funktion noch erprobt.

Die Betreiber von Steam sind gerade dabei, ein neues Feature in den Store einzuführen. Dabei handelt es sich um einen Menüpunkt namens Playtest, der auf der Seite des jeweiligen Spiels angezeigt wird. Neben dem Hinzufügen zur Wunschliste oder dem Kauf können Spieler auch einen Zugang zu einer Beta-Version beantragen. Bislang steht die Playstest-Funktion nur beim ohnehin kostenlosen Karten-Strategiespiel Total War: Elysium zur Verfügung. Es ist jedoch davon auszugehen, dass Steam dieses Feature erproben und später auch bei anderen Spielen anbieten möchte. 

Im Falle von Total War: Elysium nennt sich die Schaltfläche „Join the Total War: Elysium Playtest“, ein Klick auf „Request Access“ führt zu einer Bestätigung, die schließlich in einer Registrierung für die Beta mündet. Wenn sich die Entwickler des Spiels entscheiden, weitere Teilnehmer für die Testphase zu erlauben, erhalten registrierte Nutzer eine Nachricht von Steam. Weitere Eingriffe, um an der Beta teilzunehmen, sind damit nicht nötig. Offiziell vorstellen will Steam die Playtest-Funktion erst zu einem späteren Zeitpunkt. Gegenüber PCGamer bestätigten die Betreiber aber, dass es sich um einen frühen Testlauf handelt. Für Spieler hätte es deutliche Vorteile, sich direkt über Steam für Betas anzumelden, ohne dafür auf jeweils einzelne Registrierungen beim Hersteller des jeweiligen Spiels angewiesen zu sein.

EA Access kommt auf Steam

PC-WELT Marktplatz

2523673