2488526

PlayStation Player Celebration belohnt Spieler für Trophäen

19.02.2020 | 17:06 Uhr | Michael Söldner

Im Rahmen der Player Celebration können Spieler eine echte Trophäe sowie Gutscheine für PSN-Guthaben ergattern.

Mit der Aktion PlayStation Player Celebration will Sony 100 Millionen PS4-Verkäufe feiern. Für das Absolvieren bestimmter Aufgaben und das Freischalten von Trophäen sollen Spieler in den nächsten Wochen mit Preisen belohnt werden. Im Zeitraum vom 24. Februar bis zum 15. März werden dazu die Erfolge der Community erfasst. Für das erste Ziel von 125.000 gespielten Spielen und 500.000 Trophäen erhalten Teilnehmer ein exklusives PS4 Theme sowie einen Avatar. In Stufe 2 steigt die Anforderung mit 375.000 Spielen und 1,5 Millionen Trophäen deutlich an. Dafür gibt es fünf exklusive Avatare. In der dritten Stage müssen 675.000 Spiele gespielt und 2,7 Millionen Trophäen ergattert werden. Dies belohnt Sony mit einem exklusiven PS4 Theme, welches sich bewegt.

Auf einer Übersichtsseite zeigt Sony während der Aktion, wie nah die Spieler dem erforderten Ziel schon gekommen sind. Die Anmeldung für die Aktion PlayStation Player Celebration ist ab sofort möglich. Erfolge zählen aber dennoch erst ab dem 24. Februar. Unter allein Teilnehmern verlost Sony zudem eine echte Platin-Trophäe mit einer Gravierung der eigenen PSN ID. Dazu gibt es einen PSN-Gutschein über 90 Euro sowie Codes für beliebte PS4-Games. Als „angespielt“ zählen Titel, die mindestens eine Stunde lang gezockt wurden. Außerdem werden bis zu sechs Trophäen pro Tag gewertet. Erfolge aus Multiplayerspielen zählen doppelt. 

Playstation 5 könnte deutlich teuer werden

PC-WELT Marktplatz

2488526