2544316

PlayStation 5: Sony überarbeitet PlayStation App

29.10.2020 | 14:31 Uhr | Denise Bergert

Sony veröffentlicht in dieser Woche eine überarbeitete Version seiner PlayStation App für Android und iOS.

Sony nutzt den bevorstehenden PlayStation-5-Launch, um seine PlayStation App zu überarbeiten. Die neue Version der Software wird ab heute weltweit für Android und iOS ausgeliefert. Auf Android-Smartphones ist mindestens Android 6.0 und auf Apple-Geräten mindestens iOS 12.2 notwendig, um die PlayStation App nutzen zu können.

Die PlayStation App bietet ein neues, übersichtlicheres Design. Hier zeigt der Homescreen beispielsweise auf einen Blick, was Freunde gerade spielen oder welche Trophäen in letzter Zeit freigeschaltet wurden. Als weitere Neuerung wird PS Messages in die PlayStation App integriert, damit wird die PS Messages App überflüssig und ist nicht mehr länger als einzelne Anwendung verfügbar. Die PlayStation App bietet nach dem Update außerdem die Möglichkeit, Parties zu starten und Voice-Chats mit bis zu 15 Teilnehmer direkt über die App zu führen.

Sony erweitert die PlayStation App außerdem um eine native Integration des PlayStation Store. Hier können Nutzer stöbern, Spiele kaufen und Download per Fernsteuerung auf ihrer PlayStation 4 oder PlayStation 5 anstoßen. Über den PlayStation-News-Tab hält außerdem der PlayStation Blog Einzug auf Smartphone und Tablet. Nach dem Launch der PlayStation 5 wird es über die PlayStation App zudem möglich sein, Spiele auf der Konsole zu starten, die Speicherauslastung zu verwalten, Spiele herunterzuladen und sich auf der Konsole einzuloggen.

 

PC-WELT Marktplatz

2544316