692194

Phoenix liefert BIOS für Crusoe

Das BIOS für die ersten Referenz-PCs des kürzlich enthüllten

Das BIOS für die ersten Referenz-PCs des kürzlich enthüllten Crusoe-Prozessors von Transmeta kommt von Phoenix. Die beiden Hersteller arbeiteten eigenen Angaben zufolge bereits seit zwei Jahren "heimlich" daran. Der BIOS-Hersteller Phoenix verspricht sich von der Zusammenarbeit mit Transmeta eine Verbesserung seiner Position bei mobilen Internet-Geräten. Der energiesparende Crusoe-Prozessor von Transmeta wird nach Überzeugung von Phoenix den Verkauf von mobilen Internet-PCs entscheidend ankurbeln. Transmeta erhofft sich von den Kontakten, die Phoenix zu PC-Herstellern hat, die Zusage weiterer Unternehmen, für diesen Chip zu entwickeln. Denn bisher hat nur Diamond erklärt, künftige Produkte mit dem Crusoe auszustatten.

Diamond integriert Crusoe-Prozessor (PC-WELT Online, 21.1.2000)

Transmeta lüftet Crusoe-Geheimnis (PC-WELT Online, 20.1.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

692194