2516413

Phil Spencer: Xbox Series X ist der PS5 überlegen

25.06.2020 | 14:55 Uhr | Michael Söldner

Xbox-Chef Phil Spencer sieht die Xbox Series X selbstbewusst als die überlegene Konsole der nächsten Generation an.

Phil Spencer, Chef der Xbox-Sparte bei Microsoft, hat erstmals die kürzliche Präsentation der Playstation 5 kommentiert. Gegenüber Videogameschronicle räumte Spencer dem Konkurrenten einen „guten Job“ ein. Dennoch sei die eigene Xbox Series X der PS5 in Hinblick auf die Hardware deutlich überlegen. Als direkter Konkurrent sei es wichtig zu wissen, welchen Weg Sony mit der PS5 beschreiten wolle. Dennoch habe sich Spencer nach der Präsentation sehr gut gefühlt. Sobald Microsoft sich stärker auf Präsentation der kommenden Spiele konzentrieren würde, seien auch die Hardware-Vorteile der Xbox Series X deutlicher zu sehen. Auch das Launch-Lineup der Xbox Series X sei im Vergleich zum Konkurrenten PS5 hochwertiger.

Microsoft sieht sich damit auch nach der Enthüllung der PS5 noch in einer sehr guten Position. Aus Sicht der Spieler muss Microsoft diese Position aber noch unter Beweis stellen. Das nächste Event zur Xbox Series X ist für den Juli geplant. An diesem Termin soll auch das Zugpferd Halo Infinite gezeigt werden. Nach Ansicht von Spencer würden die Fans spätestens nach der Enthüllung der Launch-Titel sehr zufrieden mit der neuen Xbox Series X sein. Grundsätzlich dürften sich die grafischen Unterschiede auf beiden Plattformen aufgrund sehr ähnlicher Hardware aber in starken Grenzen halten.

Xbox vs. PS5: Entwickler hält Leistungsunterschiede für kaum relevant

PC-WELT Marktplatz

2516413