2660068

Paypal kontert Klarna: Jetzt 0 % Zinsen bei Ratenzahlungen – das gilt es zu beachten!

16.05.2022 | 15:49 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Ab sofort fallen bei Paypal-Ratenzahlungen keine Zinsen an. Für wen sich die Aktion lohnt und was es zu beachten gilt.

Paypal streicht ab sofort und bis zum 26. Juni 2022 die Zinsen bei allen Ratenzahlungen. Damit können Paypal-Nutzer alle ihre Einkäufe in Raten über 6, 12 oder 24 Monaten abzahlen, ohne dafür die sonst üblichen Zinsen in Höhe von 9,9 Prozent (effektive Jahreszinsen) zahlen zu müssen. Die Ratenzahlung hatte Paypal im September 2019 eingeführt ( wir berichteten ).

Damit kontert Paypal den Konkurrenten Klarna, der seit einigen Wochen ebenfalls eine zinsfreie Ratenzahlung anbietet. Allerdings ist das Angebot von Paypal zeitlich befristet, bei Klarna handelt es sich dagegen um ein dauerhaftes Angebot.

In einer uns vorliegenden Mail hatte Paypal die Aktion bereits in der vergangenen Woche gegenüber seinen Kunden angekündigt. Dort heißt es:

"Plane jetzt bereits deine nächste große Anschaffung und profitiere vom 16. Mai 2022 bis zum 26. Juni 2022 von der PayPal Ratenzahlung zum Nulltarif. Wähle dafür ganz bequem aus 3, 6, 12 oder 24 monatlichen Raten und finanziere dir so deine Sommer-Highlights."

Das gilt es zu beachten

Wichtig ist, wie immer bei Finanzierungsangeboten, ein Blick in das "Kleingedruckte". Die zeitlich befristete Aktion gilt bei Paypal für alle Einkäufe ab 99 Euro und bis 5.000 Euro. Außerdem wird vorab immer eine Kreditwürdigkeitsprüfung durchgeführt. Zusätzlich weist Paypal darauf hin, dass jederzeit eine Sondertilgung oder vorzeitige Rückzahlung ohne Aufschlag möglich ist.

Alle Ratenzahlungen sind direkt aus der Paypal-App verfügbar und dort erhalten die Nutzer auch eine Übersicht über alle ihre anstehenden Ratenzahlungen, sowie der bereits zurückgezahlten Beträge. Zusätzlich sind auch bei Ratenzahlungen alle Einkäufe über den Paypal-Käuferschutz abgesichert. Alle weiteren Informationen zur 0-%-Finanzierung bei Ratenzahlungen finden Sie hier auf dieser Paypal-Seite.

Für wen sich die 0-%-Finanzierung lohnt

Die Paypal 0-%-Finanzierung bei Ratenzahlungen ist für Paypal-Kunden interessant, die jetzt größere Anschaffungen planen. Immerhin fallen für bis zum 26. Juni 2022 begonnene (!) Ratenzahlungen keine Zinsen an.

Aktuell werden viele Produkte teurer, was nicht zuletzt an der hohen Inflation liegt. Zuletzt hatte das Statistische Bundesamt für April 2022 eine Inflationsrate in Höhe von 7,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat gemeldet. Im zweiten Monat in Folge erreichte die Inflationsrate damit einen neuen Höchststand im vereinigten Deutschland. Mit der 0-%-Finanzierung kann also gespart werden, falls das gekaufte Produkte in den kommenden Wochen und Monaten teurer werden sollte. Gerade für Schnäppchenjäger ist also die Paypal-Aktion interessant, wenn der Verkäufer eine Zahlung über Paypal anbietet.

Lesetipp: Diese Gebühren werden bei der Paypal-Nutzung fällig

PC-WELT Marktplatz

2660068